REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Dreierlei Spieße vom Grill

4 Bewertungen
Dreierlei Spieße vom Grill

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Süßkartoffeln
    • 1 TL Meersalz
    • 2 Maiskolben
    • 2 Hühnerbrüste
    • 1 TL Paprika edelsüß
    • 1 EL Honig

    Süßkartoffeln schälen, längs vierteln und quer in fünf Stücke schneiden. Mit einem halben TL Meersalz würzen. Maiskolben 10 bis 15 Minuten vorkochen und in Scheiben schneiden. Hühnerbrüste in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit einem halben TL Meersalz, Paprika Edelsüß und Honig vermengen.

  • Du brauchst
    • Holzspieße
    • oder
    • Metallspieße

    Süßkartoffeln mit Abstand zwischen den Stücken auf Spieße stecken. Maisscheiben und Hähnchenstücke ebenso auf einzelne Spieße verteilen. Den Mais nach Belieben mit Meersalz würzen.

  • Süßkartoffelspieße auf dem Grill für ca. 15 Min. von allen Seiten garen. Hähnchenspieße nach 10 Minuten dazulegen und 5 Minuten goldbraun grillen. Maisspieße zum Ende für 2 bis 3 Minuten auf den Grill legen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie616 kcal28 %
Eiweiß29 g53 %
Fett5.39 g7 %
Kohlenhydrate117 g39 %
Vitamin A2220 μg278 %
Vitamin C45.1 mg45 %
Eisen3.72 mg27 %
Kalium1040 mg52 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt des klassischen Baguettes passt ein Stockbrot vom Grill gut als Beilage zu den Spießen, z.B. als Variante mit Äpfeln.

Als Dessert schmecken Marshmallows: Einfach auf geölte Spieße stecken und für 5 Min auf dem Grill bräunen bis sie weich sind.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion