REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Hähnchenkeulen mit Curry und Knoblauch

Hähnchenkeulen mit Curry und Knoblauch

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Hähnchenkeulen mit Küchenpapier abtupfen. Curry, etwas Salz und Knoblauch mischen. Die Keulen mit der Hautseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen. Die Innenseite der Hähnchenkeulen mit der Gewürzmischung einreiben und mit je 3 Pflaumen belegen.

  • Das Keulenfleisch wieder zur Keulenform zusammenlegen. Die Seiten mit kleinen Holzstäbchen zusammenstecken.

  • Die Keulen dünn mit Öl bestreichen und ca. 35 Minuten bei kleiner Hitze grillen. Dabei immer wieder wenden. Die Keulen vor dem Servieren mit etwas Salz bestreuen. Die Minze abspülen und trocken tupfen. Die Minzeblätter abzupfen, hacken und unter den Joghurt rühren. Den Joghurt mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie567 kcal26 %
Eiweiß47 g85 %
Fett32 g43 %
Kohlenhydrate21 g7 %
Magnesium27 mg7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Anstelle von Minze kannst du den Joghurt auch mit Koriander- oder Petersilsienblättern verrühren. Besonders glatt wird der Joghurtdip, wenn man kurz mit dem Pürrierstab alles vermischt und zerkleinert.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen