• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Couscous-Pfanne mit Curry-Kokos-Hähnchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
576 Bewertungen
Gesamtzeit45 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 1 TL Tomatenmark
    • 2 TL Olivenöl
    • 1 TL Gemüsebrühe, gekörnt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 200 g Couscous

    Tomatenmark mit Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Gemüsebrühe mit 400 ml Wasser hineingeben und aufkochen. Den kochenden Fond mit etwas Salz und Pfeffer würzen. In einer Rührschüssel auf den Couscous geben und durchrühren. Abgedeckt quellen lassen, bis der Couscous die komplette Flüssigkeit aufgenommen hat.

    • 200 g Hähnchenbrustfilet (z. B. von REWE Bio)

    Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne für 5 Minuten bei starker Hitze anbraten.

    • 1 Zwiebel
    • 125 g Zuckerschoten
    • 1 Knoblauchzehe

    Zwiebel schälen und klein schneiden. Zuckerschoten halbieren und beides zum Hähnchenbrustfilet geben. Knoblauchzehe dazupressen. Alles für 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Umrühren anrösten.

    • 1 TL Currypulver
    • 100 ml Kokosmilch (z. B. von REWE Beste Wahl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Limette

    Mit Currypulver bestäuben und mit Kokosmilch ablöschen. Für weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Den aufgequollenen Couscous ohne Zugabe von Fett anbraten. Mit dem Curry-Kokos-Huhn anrichten.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie336 kcal15 %
Eiweiß20 g36 %
Fett8.7 g12 %
Kohlenhydrate46.9 g16 %
Kalium506.9 mg25 %
Eisen3.1 mg22 %
Vitamin B120.2 μg8 %
Magnesium68.9 mg18 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.