REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Bubble Waffeln aus dem Cake Pop Maker

Bubble Waffeln aus dem Cake Pop Maker

Gesamtzeit1:20 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 3 Stücke

3 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Mehl, Backpulver und Speisestärke vermengen. In eine weitere Schüssel Wasser, Öl und Vanillezucker geben und verquirlen. Eier cremig mixen, Zucker nach und nach zugeben, dann abwechselnd Mehlmix und Wassermix unterrühren. Teig eine Stunde ruhen lassen.

  • Cake Pop Maker vorheizen, in der Zwischenzeit Teig nochmal aufschlagen. Cake Pop Maker mit Kokosöl fetten, 1/3 des Teigs einfüllen und vorsichtig etwas glattstreichen. Cake Pop Maker nicht schließen, die Waffeln werden offen gebacken! Zunächst auf höchster Stufe, dann auf mittlerer Stufe Teig festwerden lassen. Deckel des Cake Pop Makers evt. kurz etwas absenken, sodass die Waffel auch von oben etwas Hitze bekommt. Wirkt die Waffel gar, Cake Pop Maker ausschalten, Waffel leicht auskühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form heben oder mit Hilfe eines Tellers stürzen.

  • Noch warm zu einer Tüte rollen und in vorbereitete spitze Papiertütchen setzen.

  • In jede Waffel zwei große Kugeln Vanilleeis setzen, mit Sahne, Salzbrezeln, Schokosoße, Erdbeeren und Schoko-Keks-Stäbchen garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien1112 kcal56 %
Eiweiß21.6 g39 %
Fett45.6 g61 %
Kohlenhydrate155 g52 %
Vitamin C97.2 mg97 %
Calcium321 mg32 %
Magnesium67.1 mg18 %
Natrium694 mg126 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Solltest du keinen Cake Pop Maker haben oder anschaffen wollen, backe den Teig alternativ in einem Eisen für Belgische Waffeln aus. Dabei ebenfalls das Eisen nicht zuklappen. Dann hast du statt Bubble Waffeln Cube Waffeln und setzt vielleicht den nächsten Trend.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen