• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Bratapfellikör

13 Bewertungen
Bratapfellikör

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Zestenreißer
  • Sieb
  • Glasflasche(n)

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Zestenreißer
    Zutaten
    • 1 Schote(n) Vanille
    • 1 l Apfelsaft
    • 100 g Zucker
    • 100 g brauner Zucker
    • 2 Sternanis
    • 4 Gewürznelken
    • 2 Stange(n) Zimt
    • 0.5 Bio Orange

    Die Vanilleschote längs aufschneiden. Den Apfelsaft mit beiden Zuckersorten, allen Gewürzen und der Zeste der halben Orange in einem Topf aufkochen und 15–20 Minuten bei niedriger Hitze zugedeckt köcheln lassen.

  • Du brauchst
    • Sieb
    • Glasflasche(n)
    Zutaten
    • 250 ml brauner Rum

    Den Rum hinzufügen, dann die Flüssigkeit durch ein Sieb in sterilisierte Flaschen abfüllen und diese fest verschließen. Kühl und dunkel gelagert hält sich der Bratapfellikör ca. 6 Monate.

Dieser süße Likör duftet nach Zimt, Vanille und Orange und eignet sich hervorragend als weihnachtliches Mitbringsel. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie926 kcal42 %
Eiweiß0.4 g1 %
Fett0.2 g
Kohlenhydrate154 g51 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Der Bratapfellikör schmeckt pur, über Eis oder Pudding oder erwärmt mit geschlagener Sahne.
Auch Calvados oder Amaretto passen gut in diesen Likör und können ca. die Hälfte des Rums ersetzen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion