rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/brasilianische-fleischspiesse-churrasco/
Brasilianische Fleischspiesse nach Churrasco Art

Brasilianische Fleischspiesse nach Churrasco Art

Gesamt: 4 h 30 min
Zubereitung: 30 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Brasilianische Fleischspiesse nach Churrasco Art

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Gefrierbeutel

    Fleisch in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Limetten auspressen. Knoblauch schälen und pressen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken. Limettensaft mit Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie, Pfeffer und Salz verrühren. Olivenöl unterrühren. Fleischstücke mit der Marinade und dem Oregano in Gefrierbeutel füllen, die Luft herausdrücken und gut verschließen. Im Kühlschrank für mindestens 4 Stunden marinieren lassen.

  2. Sie benötigen
    Metallspieße •Grill

    Den Grill vorheizen. Das Fleisch aus dem Gefrierbeutel nehmen und abtupfen. Die Spieße ölen. Die Fleischstücke mit der Fettseite nach außen falten, auf die Spieße stecken und grillen. Sobald die äußere Schicht gebräunt ist, diese mit einem sehr scharfen Messer dünn abschneiden und servieren. Den Spieß wieder auf den Grill legen.

Dörthe Meyer
Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Churrasco bezeichnet die brasilianische Zubereitungsart des Fleischs. Original wird Churrasco an einem Drehspieß in einem speziellen Grillofen zubereitet, doch vom Holzkohlegrill schmeckt es natürlich auch sehr lecker.

Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Ich bin Food-Redakteurin und schreibe leckere Rezepte, die wir später in unserer Küche fotografieren und natürlich auch essen. Das ist eindeutig das Beste am Job! Außerdem schreibe ich Artikel zu Themen rund ums Kochen, Backen und aktuelle Foodtrends.

Das aufwendigste Gericht, das ich je gekocht habe:
Ein komplettes Thanksgiving Menü mit einem riesengroßen Truthahn, der gerade so in meinen Backofen passte, Stuffing, Pumpkin Pie und anderen aufwendigen Beilagen.

Ich kann nicht ohne:
Kartoffeln! Ich könnte jeden Tag Kartoffeln in anderen Variationen essen. Ganz egal ob Kartoffelbrei, Ofenkartoffel oder Kartoffeleintopf, Kartoffelgerichte schmecken mir immer.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    481kcal
  • Eiweiß
    50g
  • Fett
    29g
  • Kohlenhydrate
    4g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    40,1mg
  • Phosphor
    417,0mg
  • Magnesium
    62,5mg
  • Kalium
    827,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 kg Tafelspitz mit Fettdeckel (gut abgehangen)
  • 2 Limetten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebel
  • 0,50 Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Zweig(e) Oregano
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Gefrierbeutel
  • Metallspieße
  • Grill