REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Brasilianische Fleischspiesse nach Churrasco Art

Brasilianische Fleischspiesse nach Churrasco Art

Gesamtzeit4:30 Stunden

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Gefrierbeutel

    Fleisch in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Limetten auspressen. Knoblauch schälen und pressen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken. Limettensaft mit Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie, Pfeffer und Salz verrühren. Olivenöl unterrühren. Fleischstücke mit der Marinade und dem Oregano in Gefrierbeutel füllen, die Luft herausdrücken und gut verschließen. Im Kühlschrank für mindestens 4 Stunden marinieren lassen.

  • Du brauchst
    • Metallspieße
    • Grill

    Den Grill vorheizen. Das Fleisch aus dem Gefrierbeutel nehmen und abtupfen. Die Spieße ölen. Die Fleischstücke mit der Fettseite nach außen falten, auf die Spieße stecken und grillen. Sobald die äußere Schicht gebräunt ist, diese mit einem sehr scharfen Messer dünn abschneiden und servieren. Den Spieß wieder auf den Grill legen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie481 kcal22 %
Eiweiß49.8 g91 %
Fett29.1 g39 %
Kohlenhydrate3.81 g1 %
Calcium40.1 mg4 %
Phosphor417 mg60 %
Magnesium62.5 mg17 %
Kalium827 mg41 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Churrasco bezeichnet die brasilianische Zubereitungsart des Fleischs. Original wird Churrasco an einem Drehspieß in einem speziellen Grillofen zubereitet, doch vom Holzkohlegrill schmeckt es natürlich auch sehr lecker.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen