• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Deftiges Bauernfrühstück

92 Bewertungen
Deftiges Bauernfrühstück

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • undefined

Zubereitung

  • Zutaten
    • 800 g Kartoffeln

    Kartoffeln mit Schale in heißem Wasser 20 Minuten kochen. Abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

  • Zutaten
    • 2 Zwiebel
    • 4 Scheibe(n) Kochschinken
    • 4 Eier
    • 30 ml Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprika edelsüß

    Zwiebeln schälen und würfeln. Schinken würfeln. Die Eier verquirlen, die Milch hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß würzen.

  • Du brauchst
    • undefined
    Zutaten
    • 3 EL Butterschmalz

    Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin anbraten, bis sie leicht kross sind. Zwiebeln dazugeben und goldgelb anbraten. Schinkenwürfel hinzufügen und etwa zwei Minuten mit erhitzen.

  • Die Eier-Milch-Mischung über die Kartoffeln geben und bei geschlossenem Deckel und niedriger Hitze ca. fünf Minuten stocken lassen. Mithilfe des Deckels umdrehen und weitere fünf Minuten goldbraun anbraten.

  • Zutaten
    • 25 g Schnittlauch
    • 4 Gewürzgurken

    Schnittlauch in feine Ringe schneiden, die Gurken der Länge nach vierteln.

  • Den Pfanneninhalt auf einen Teller stürzen, in Stücke schneiden, mit Schnittlauch bestreuen und mit Gewürzgurken servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie363 kcal17 %
Eiweiß19 g35 %
Fett14.7 g20 %
Kohlenhydrate39 g13 %
Ballaststoffe3.6 g12 %
Vitamin D1.9 µg10 %
Calcium89 mg9 %
Magnesium75.7 mg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer mag, kann noch klein geschnittene rote Paprika oder Tomaten zu den Kartoffeln dazugeben.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion