• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Aubergine al forno

70 Bewertungen
Aubergine al forno

Gesamtzeit1:10 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Auflaufform

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • 4 Auberginen
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz
    • 500 g Tomaten
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 EL grüne Oliven
    • 6 Zweig(e) Oregano

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Auberginen halbieren, Fruchtfleisch auslösen und einen Rand stehen lassen. Innen mit Olivenöl bestreichen, salzen und in einer Auflaufform 12 Min. backen. Fruchtfleisch, Tomaten, Knoblauch und grüne Oliven fein würfeln. Oregano fein hacken, einen Teil für die Deko beiseitestellen.

  • Zutaten
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 EL Tomatenmark
    • 2 EL kleine Kapern
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker

    Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch- und Auberginenwürfel 6 Min. anbraten. Tomatenmark zufügen und 2 Min. braten. Tomatenwürfel, Olivenstücke, Oregano, Kapern und 4 EL Wasser zufügen und 10 Min. braten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

  • Zutaten
    • 125 g Mozzarella
    • 75 g Ciabatta

    Mozzarella und Ciabatta fein würfeln. Die Hälfte der Käse- und Brotwürfel zum Gemüse geben. Füllung in die Auberginenhälften geben und die restlichen Mozzarella- und Brotwürfel darüberstreuen.

  • Zutaten
    • 1 Zitrone
    • 0.5 Bund Rosmarin
    • 0.5 Bund Thymian

    Die gefüllten Auberginen mit der halbierten Zitrone, Rosmarin und Thymian im Backofen 20 Min. backen. Vor dem Servieren mit Olivenöl beträufeln und die restlichen Oreganoblätter darüberstreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie311 kcal14 %
Eiweiß9 g16 %
Fett19 g25 %
Kohlenhydrate24 g8 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Auf die gleiche Art lassen sich auch Zucchini super füllen. Die mediterranen Aromen von Rosmarin, Knoblauch und Co. passen perfekt!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen