• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Apfel-Kürbis-Marmelade

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:20 Stunden
Zubereitung35 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 6 Portionen
6 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Zestenreibe
  • Pürierstab
  • Einmachgläser

Zubereitung

    • Zestenreibe
    • 800 g Kürbis (Hokkaido)
    • 600 g Äpfel (z.B. Boskoop)
    • 1 Bio Orange
    • 1 Bio Zitrone

    Kürbis und Äpfel waschen, abtrocknen und halbieren, dann Kerne sowie beim Kürbis die Fasern entfernen. Kürbis und Äpfel würfeln. Orange und Zitrone heiß abspülen, je 1 Msp. von der Schale abreiben, Saft auspressen.

    • Pürierstab
    • 50 ml Apfelsaft
    • 1 Zimtstange
    • 2 cl Calvados
    • 550 g Gelierzucker (2:1)

    Kürbis- und Apfelstücke, Apfelsaft, 50 ml Wasser und die Zimtstange in einen Topf geben, kurz aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze so lange köcheln lassen, bis das Fruchtfleisch weich ist. Zimtstange entfernen und das Fruchtfleisch zu einer feinen Creme pürieren. Saft und Abrieb der Zitrusfrüchte, Calvados und die Zimtstange wieder hinzugeben. Gelierzucker hinzugeben, gut umrühren und aufkochen lassen. Unter ständigem Rühren einige Minuten köcheln lassen, bis die Masse eindickt.

    • Einmachgläser

    Zimtstange entfernen und die Kürbis-Apfel-Marmelade in sterile Gläser füllen. Den Deckel zudrehen und auf den Kopf stellen. Nach ca. 15 Minuten umdrehen. Wenn die Marmelade komplett ausgekühlt und fest geworden ist, ist sie verzehrfertig.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie500 kcal23 %
Kohlenhydrate120 g40 %
Fett0.3 g0 %
Eiweiß2 g4 %
Ballaststoffe5 g17 %
Vitamin E1.9 mg16 %
Vitamin B60.22 mg15 %
Vitamin C38 mg38 %

Tipp

Um sicher zu sein, dass die Marmelade genug geköchelt hat, kannst du eine Gelierprobe machen: Gib eine kleine Menge der Fruchtmasse auf einen kalten Teller und warte einen Moment. Zieht sie schon an, wird fest genug und verläuft nicht mehr, kann die Marmelade in die Gläser wandern. Sonst gib ihr noch ein bis zwei Minuten im Topf.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Bratapfel-Marmelade
  • Vegan
  • Vegetarisch
  • Laktosefrei
30min
Einfach
Brombeer-Portwein Marmelade
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
45min
Einfach
Eingelegter Kürbis süß-sauer mit Vanille und Ingwer
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
14h 20min
Mittel
Mille Feuille mit Diplomatencreme
  • Vegetarisch
1h 10min
Mittel

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen