rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/muttertag/ideen-zum-muttertag/
Blumen zum Muttertag

Ideen zum Muttertag – So wird der Tag zum Geschenk

Hier finden Sie viele weitere Rezeptideen für den perfekten Muttertag

Am zweiten Sonntag im Mai soll sich alles um die lieben Mütter drehen, die unser Leben bereichern. Neben den klassischen Blumen und Pralinen kann es daher eine tolle Idee sein, den gesamten Tag als Geschenk zu gestalten, um Mama einmal von vorne bis hinten verwöhnen zu können. Beginnend mit einem leckeren Frühstück, dann einer gemeinsamen Shopping-Tour, einer Massage, einem spannenden Ausflug oder am Ende des Tages mit einem edlen Dinner im Lieblingsrestaurant – so gelingt der perfekte Muttertag.

Am Morgen: Das kuschelige Muttertagsfrühstück im Bett

Ein leckeres Frühstück ist der ideale Start in jeden Muttertag. Daher sollten bereits dort keinerlei Wünsche offengelassen werden. Mit allerlei Leckereien, frischem Kaffee und süßem Obst wird der Morgen für jede Mutter zu einer tollen Überraschung. Für die Kinder bedeutet dies jedoch, früher aufzustehen, um die nötigen Vorbereitungen in Ruhe treffen zu können. Dies sollte jedoch leise genug passieren, dass Mama nicht vom Geklapper des Geschirrs aufwacht. Doch was gehört alles zu einem gelungenen Muttertagsfrühstück? Eine kleine Inspiration gibt es hier:

  • Frisch aufgebrühter Kaffee oder Tee

  • Selbstgepresster Orangensaft

  • Croissants oder Brötchen

  • Aufstriche wie Marmelade, Nutella oder Käse

  • Gekochte Eier, Rührei oder Omelette mit Speck

  • Frisches Obst mit Joghurt

  • Waffeln oder Pancakes

Was an diesem Morgen serviert wird, sollte allein von den Vorlieben der Mutter abhängen. Wer Mamas Lieblingsfrühstück nicht genau kennt, ist mit einer kleinen Auswahl auf der sicheren Seite. So ist garantiert etwas für jeden Geschmack am Muttertag etwas dabei. Gemeinsam mit Blumen und einem stabilen Tablett kann das Frühstück schließlich hübsch angerichtet werden. Fehlt nur noch, die Mutter leise zu wecken und ihr mit diesem Festmahl ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Am Muttertag gemeinsam Zeit verbringen

Jede Mutter wird sich darüber freuen, an diesem besonderen Tag wertvolle Zeit mit ihrer Familie zu verbringen. Ausflüge zu verschenken, ist daher die optimale Möglichkeit, um gemeinsame Zeit zu verbringen und neue Erinnerungen zu schaffen. Wohin es geht, sollte dabei natürlich von Mamas Wünschen abhängig gemacht werden. Ein Spaziergang nach dem ausgiebigen Frühstück im Bett ist sicherlich immer eine tolle Idee, besonders wenn das Wetter mitspielt. Es gibt aber noch viele weitere schöne Ausflüge, die einen Muttertag bereichern können.

Tolle Kurse zum Muttertag verschenken

Für gemeinsame Unternehmungen am Muttertag sind Kurse bestens geeignet. Man kann sich überlegen, was die eigene Mutter schon einmal machen wollte oder woran sie Spaß finden würde. Vielleicht hat Mama sich schon immer gewünscht, die indische Küche kennenzulernen oder eigene Pralinen herstellen zu können. Mit einem solchen Gutschein zum Muttertag macht man ihr sicher eine große Freude. Aber auch Tanz- oder Zeichenkurse oder ein schönes Wein-Tasting können unter Umständen genau das richtige sein, um den Muttertag mit einem tollen Ausflug zu gestalten.

Kinderfreundliche Ausflugsziele zum Muttertag

Wer den Muttertag mit der ganzen Familie verbringen möchte, muss bei der Gestaltung oftmals darauf achten, kinderfreundliche Optionen zu finden. Ein Ausflug in den Zoo oder in ein spannendes Museum ist hier meist eine tolle Möglichkeit, gemeinsam mit Mama Zeit zu verbringen. Bei schlechtem Wetter bieten sich Erlebnisbäder und Indoor-Spielplätze hervorragend an. Aber auch ein gemeinsamer Kinobesuch kann für Mama den Tag unvergesslich machen, da sie Zeit mit ihren Liebsten verbringen kann.

Wellness-Ideen: Mama verdient nur das Beste

So schön es sein mag, Zeit mit der gesamten Familie zu verbringen, manchmal brauchen Mütter auch einfach ein paar ruhige Momente ganz für sich. Und auch diese lassen sich hervorragend zum Muttertag verschenken. Oftmals hilft es bereits, wenn die Kinder ein paar kleine Aufgaben im Haushalt erledigen. Mama kann diese Zeit dann ganz für sich nutzen. Um eine Rundumerholung zu garantieren, darf es am Muttertag aber auch gerne mal etwas mehr sein. Wie wäre es also mit einer schönen Massage, einem Besuch beim Friseur oder gleich einem entspannenden Wellness-Wochenende? In einem Hotel mit zahlreichen Schönheitsbehandlungen und wohltuenden Massagen kann sich jede Mutter einmal zurücklehnen und verwöhnen lassen. Wellness-Gutscheine sind daher passende Muttertagsgeschenke voller Erholung und schönen Momenten.

Verreisen zum Muttertag – wenn Träume wahr werden

Jahrelange Pflege und Fürsorge rechtfertigen am Muttertag auch einmal außergewöhnliche Unternehmungen. Ein gemeinsamer Kurzurlaub fällt wohl unter die sehr ausgefallenen Ausflugstipps, ist aber sicherlich eine Überlegung wert. Auf der Reise lässt sich gemeinsame Zeit verbringen und die Welt erkunden – welch schöneres Geschenk kann es geben? Wohin es geht, muss dabei gar nicht im Vordergrund stehen. Ein geruhsames Wochenende im Schwarzwald kann ebenso fruchtbar sein wie ein paar Tage in Paris. Vielleicht wünscht sich die Mama aber auch schon seit Jahren endlich mal durch die Straßen Roms zu streifen oder die Akropolis zu erklimmen. Die Möglichkeiten sind nahezu endlos. Besonders gut geeignet sind natürlich nahegelegene Reiseziele, die innerhalb weniger Stunden per Auto oder Flugzeug zu erreichen sind. Mit einem gut durchdachten Kurztrip wird jeder Muttertag unvergesslich.

 

Picknick am Muttertag

Der perfekte Muttertag kommt von Herzen

Ob luxuriöses Wellnesswochenende, ein gemeinsamer Shopping-Trip oder ein gemütlicher Filmabend auf dem Sofa – wie der Muttertag verbracht wird, ist fast schon egal, so lange die kleinen Geschenke und Ideen von Herzen kommen. Das wichtigste ist schließlich, Mama zu zeigen, wie wertvoll sie ist und wertvolle gemeinsame Zeit zu verbringen.

Essen am Muttertag: Liebe geht auch durch den mütterlichen Magen

Für den Abschluss eines perfekten Muttertages darf auch ein leckeres Abendessen nicht fehlen. Die Wahl fällt hier zwischen einem selbstgekochten Menü und Essen im Lieblingsrestaurant. Letzteres erspart allen Beteiligten Arbeit und Mama kann sich noch ein letztes Mal ordentlich von ihren Liebsten verwöhnen lassen. Die Schenkenden wissen meistens, welchen Italiener, Thai oder Griechen die eigene Mutter am liebsten besucht. Vielleicht ist auch ein spezielles Muttertags-Menü drin, das mit den Besitzern vereinbart wird?

Wer seine Mutter nicht ausführen möchte, kann auch ein eigenes Abendessen kochen, das von Herzen kommt. Ein hübscher Tisch lässt sich mit ein paar frischen Blumen, farbigen Servietten und ein paar Kerzen ganz einfach selbst decken. Wenn es an die Auswahl eines Muttertagsmenüs geht, lassen sich für jeden Koch passende Gerichte finden: vom einfachen Kartoffelgratin bis zum raffinierten Dessert kann alles dabei sein. Allein die Mühe wird jeder Mama eine große Freude machen.

 

Rezeptideen für den Muttertag

Auf den Geschmack gekommen? Hier gibt's noch mehr Muttertags-Rezepte!