REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Winter-Kartoffelsalat mit Sprossen und Hähnchenfilet

10 Bewertungen
Winter-Kartoffelsalat mit Sprossen und Hähnchenfilet

Gesamtzeit1:15 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kg Kartoffeln

    Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 20-25 Minuten garen. Kalt abschrecken, abkühlen lassen und Schale abziehen.

  • Zutaten
    • 1 Stange(n) Porree
    • 100 g Möhren
    • 100 g Feldsalat
    • 25 g Radieschensprossen

    Inzwischen Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und in feine Stifte schneiden. Feldsalat putzen, waschen und abtropfen lassen. Sprossen waschen und ebenfalls abtropfen lassen. Kartoffeln in Scheiben schneiden.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 4 EL weißer Balsamico-Essig
    • Salz
    • Pfeffer
    • 5 EL Olivenöl

    Für die Vinaigrette Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig, Salz und Pfeffer zufügen und verrühren. 5 Esslöffel Öl darunterschlagen. Alle Salatzutaten mit der Vinaigrette mischen, 20-30 Minuten ziehen lassen.

  • Zutaten
    • 250 g Hähnchenbrustfilet
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 6-8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Scheiben schneiden und zusammen mit dem Kartoffelsalat auf einer Platte anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie410 kcal19 %
Kohlenhydrate32 g11 %
Eiweiß19 g35 %
Fett22 g29 %
Vitamin C50.2 mg50 %
Vitamin A0.6 μg
Folat135.2 µg34 %
Magnesium73 mg19 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

In der vegetarischen Variante kann das Hähnchenfleisch durch Räuchertofu ersetzt werden. Dazu den Tofu in kleine Würfel schneiden, in Sojasoße wenden und würzen. In dem Öl von allen Seiten knusprig braten und zum Kartoffelsalat servieren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion