rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/weisswurstspiesse-mit-feigen-senf-dip/
Weißwurstspieße mit Feigen-Senf-Dip

Weißwurstspieße mit Feigen-Senf-Dip

Gesamt: 25 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Weißwurstspieße mit Feigen-Senf-Dip

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Weißwürste kochen, Haut abziehen und die Würste in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Laugenstangen ebenfalls in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen und trocken tupfen. Abwechselnd Weißwurst- und Laugenstücke sowie Tomaten aufspießen. Die Spieße im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft etwa 10 Minuten garen.

     

  2. Für den Dip die Feigen schälen und vierteln. Ein Viertel beiseitelegen, den Rest pürieren. Mit Honig und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem beiseitegelegten Viertel garnieren und zu den Spießen servieren.

     

Sophie
Sophie

Die Reste des Feigen-Senf-Dips können Sie gut verschlossen einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    476kcal
  • Eiweiß
    16g
  • Fett
    27g
  • Kohlenhydrate
    42g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 6 Weißwürste
  • 6 Laugenstangen
  • 24 Cherrytomaten
  • 8 Feigen
  • 6 EL Honig
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste