rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/viererlei-maiskolben-grill/
Viererlei Maiskolben vom Grill

Viererlei Maiskolben vom Grill

Gesamt: 30 min
Zubereitung: 10 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(0)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Viererlei Maiskolben vom Grill

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Maiskolben vorbereiten: Dazu die Blätter entfernen oder nach hinten binden und die Kolben abwaschen. Für den klassischen gegrillten Mais zwei Maiskolben auf den Grill legen, beim Wenden mit Kräuterbutter bestreichen und abschließend mit groben Meersalz bestreuen und servieren. Etwas Butter dazu reichen.

  2. Für die Pesto-Maiskolben zwei Maiskolben vor dem Grillen mit grünem Pesto bestreichen und mit Parmesan bestreuen. Grillen und heiß servieren. Pesto und Parmesan nochmals dazureichen.

  3. Für die Barbecue-Maiskolben die zwei Maiskolben mit der Lieblings-Grill- oder Barbecue-Sauce bestreichen und mit zerbröselten Tortillachips oder Kesselchips bestreuen. Grillen und heiß servieren.

  4. Für den süßen Honig-Mais die Butter schmelzen und mit Honig vermischen. Zwei Maiskolben mit der süßen Butter bestreichen, grillen und abschließend mit ein paar Flocken Meersalz bestreuen.

Dörthe Meyer
Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Die gegrillten Maiskolben sind schnell zubereitet und bringen Abwechslung auf den Grill. Probieren Sie doch auch einmal Chilibutter oder Mais im Speckmantel. Bei frischem Mais empfiehlt es sich, den Mais vorzukochen. Dazu eventuell halbieren und 10 Minuten kochen.

Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Ich bin Food-Redakteurin und schreibe leckere Rezepte, die wir später in unserer Küche fotografieren und natürlich auch essen. Das ist eindeutig das Beste am Job! Außerdem schreibe ich Artikel zu Themen rund ums Kochen, Backen und aktuelle Foodtrends.

Das aufwendigste Gericht, das ich je gekocht habe:
Ein komplettes Thanksgiving Menü mit einem riesengroßen Truthahn, der gerade so in meinen Backofen passte, Stuffing, Pumpkin Pie und anderen aufwendigen Beilagen.

Ich kann nicht ohne:
Kartoffeln! Ich könnte jeden Tag Kartoffeln in anderen Variationen essen. Ganz egal ob Kartoffelbrei, Ofenkartoffel oder Kartoffeleintopf, Kartoffelgerichte schmecken mir immer.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    374kcal
  • Eiweiß
    7g
  • Fett
    24g
  • Kohlenhydrate
    36g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    195,0μg
  • Vitamin C
    23,3mg
  • Calcium
    65,0mg
  • Magnesium
    50,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 8 Maiskolben (frisch oder küchenfertig)
  • 100 g Kräuterbutter
  • Meersalz
  • 1 Glas Grünes Pesto
  • 100 g Parmesan
  • Barbecue-Sauce
  • Chips (Tortillas oder Kesselchips)
  • 100 g Butter
  • 2 TL Honig
Gespeichert auf der Einkaufsliste