• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Spargel mit Sauce Hollandaise

0 Bewertungen
Spargel mit Sauce Hollandaise

Gesamtzeit50 Minuten

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1.5 kg Spargel (weiß)
    • 2 TL Zucker
    • 2 TL Salz
    • 1 EL Butter

    Den Spargel zubereiten: Spargel schälen und die Enden dünnen abschneiden. Wasser in einem schmalen, hohen Topf zum Kochen bringen (ideal ist ein Spargeltopf oder ein Topf, aus dem die Spargelspitzen oben herausgucken können). Zucker, Salz, Butter und den Spargel dazugeben.

  • Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis der Spargel weich, aber noch bissfest ist.

  • Zutaten
    • 250 g Butter
    • 3 Eigelb (Größe M)
    • 4 EL Weißwein (trocken)

    Die Hollandaise zubereiten: Butter schmelzen und bei kleiner Hitze leicht köcheln lassen. Die weißen, sich absetzenden Flöckchen abschöpfen (das ist Molke, sie wird nicht benötigt). Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und eine Metallschüssel darüber legen/hängen. Erst die Eigelbe, dann den Weißwein in die Metallschüssel geben und mit einem Schneebesen unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten schaumig schlagen. Die Butter in einem dünnen Strahl einfließen lassen, dabei immer weiter schlagen.

  • Zutaten
    • 2 EL Weißweinessig
    • Salz
    • Pfeffer

    Mit Weißweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie626 kcal28 %
Kohlenhydrate14.2 g5 %
Fett59.8 g80 %
Eiweiß9.5 g17 %
Vitamin A856 μg107 %
Vitamin E8.71 mg73 %
Vitamin C64.8 mg65 %
Vitamin B10.42 mg35 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn die Soße gerinnt, ist sie zu heiß geworden. So kannst du sie retten: Metallschüssel sofort aus dem Wasserbad nehmen und aufhören zu rühren. Ein paar Tropfen eiskaltes Wasser am Rand in die Schüssel laufen lassen und langsam einrühren, bis wieder eine Bindung entsteht.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion