• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Rübli-Rolle mit Frischkäsecreme

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit1 Stunde
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 12 Stücke
    12 Stücke

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sparschäler
    • Küchenreibe
    • Küchenhandtuch
    • Handmixer

    Zubereitung

      • Sparschäler
      • Küchenreibe
      • Küchenhandtuch
      • Handmixer
      • 250 g Möhren
      • 4 Eier (Größe M)
      • 140 g Roh-Rohrzucker
      • 1 Prise(n) Salz
      • 100 g Weizenmehl Type 405
      • 50 g Speisestärke
      • 1 TL Backpulver

      Möhren schälen und fein raspeln. Mit einem Küchentuch den Saft auspressen. Eier trennen. Eigelb mit braunem Zucker schaumig rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz und 2 EL kochendem Wasser steif schlagen. Eigelb unter den Eischnee rühren. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und zusammen mit den geraspelten Möhren unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

      • Küchenhandtuch

      Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen. Ein sauberes Küchentuch mit 2 EL Zucker bestreuen, Biskuit sofort darauf stürzen, Backpapier sofort abziehen. Den Biskuit von der langen Seite her aufrollen und auskühlen lassen.

      • Handmixer
      • 600 g Doppelrahm-Frischkäse
      • 150 g Puderzucker
      • 2 Vanilleschoten
      • 3 EL Zitronensaft
      • 350 ml Schlagsahne
      • 2 Packung(en) Sahnefestiger
      • 130 g Aprikosen-Konfitüre
      • 50 g gehackte Pistazien
      • Marzipan Möhren

      In der Zwischenzeit Frischkäse, Puderzucker, Vanillemark und Zitronensaft glatt rühren. Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Unter die Frischkäsemasse heben. Den ausgekühlten Boden vorsichtig ausrollen, dünn mit Aprikosen-Konfitüre bestreichen und die 2/3 der Frischkäsecreme daraufgeben. Anschließend die Biskuitrolle wieder einrollen und mit dem Rest der Frischkäsemasse von außen bestreichen. Mit Pistazien bestreuen und Marzipan-Möhren dekorieren.

    1. Ca. 1 Stunde kalt stellen und servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie508 kcal23 %
    Kohlenhydrate50.2 g17 %
    Eiweiß10.8 g20 %
    Fett29.5 g39 %
    Vitamin D1.1 µg6 %
    Vitamin B120.8 μg32 %
    Calcium93.1 mg9 %
    Magnesium25.1 mg7 %

    Tipp

    So wird die Rübli-Rolle perfekt: Beim Backen sollte unbedingt auf Umluft verzichtet werden, sonst kann der Biskuitboden schnell zu trocken werden. Ebenfalls ist es wichtig, die Backzeit einzuhalten – so bleibt der Biskuitboden noch saftig und bricht beim Aufrollen nicht auseinander.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Osterhasen-Kastenkuchen
    • Vegetarisch
    1h 40min
    Mittel
    Schwarzbrot
    • Vegetarisch
    3h 10min
    Einfach

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Lemon Tiramisu
    • Vegetarisch
    12h 20min
    Einfach