• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Paprika Mumien

10 Bewertungen
Paprika Mumien

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Knoblauchpresse
  • Gefrierbeutel

Zubereitung

  • Zutaten
    • 6 dünne grüne Spitzpaprika

    Paprika waschen und an einer Seite längs aufschneiden. Kerne entfernen.

  • Du brauchst
    • Knoblauchpresse
    Zutaten
    • 3 Lauchzwiebeln
    • 600 g Frischkäse
    • 200 g geriebener Gouda
    • 2 Knoblauchzehen
    • 0.5 Bund Petersilie
    • Salz
    • Pfeffer

    Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Frischkäse, bis auf etwas für die Augen, mit Gouda verrühren. Knoblauchzehen schälen, pressen und unterrühren. Petersilie waschen, fein hacken und ebenfalls unter die Füllung rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Du brauchst
    • Gefrierbeutel
    Zutaten
    • 1 Packung(en) herzhafter Mürbeteig (Kühlregal)

    Masse in einen Gefrierbeutel füllen und eine Ecke abschneiden. Füllung in die Paprika spritzen. Mürbeteig ausrollen und in ca. 0,5-1 cm breite Streifen schneiden. Die Paprika damit wie eine Mummie quer umwickeln und auf ein mit Backpapier belegtes Backpapier legen.

  • Zutaten
    • Frischkäse
    • Sesam, schwarz

    Mumien im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Augen aus übrigem Frischkäse und Sesam anbringen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie556 kcal25 %
Eiweiß20.5 g37 %
Fett46.4 g62 %
Kohlenhydrate15.2 g5 %
Vitamin A537 μg67 %
Vitamin C30.2 mg30 %
Calcium449 mg45 %
Magnesium36.5 mg10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mgen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion