• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Nussmakronen mit Oblaten

8 Bewertungen
Nussmakronen mit Oblaten

Gesamtzeit1:05 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Spritzbeutel
  • Backpapier

Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Spritzbeutel
    Zutaten
    • 1 Prise(n) Salz
    • 2 Eiweiß (Größe M, kalt)
    • 130 g Puderzucker
    • 150 g Haselnüsse (gemahlen)
    • 1 Msp. Zimt (gemahlen)

    Eine Prise Salz zum Eiweiß geben und mit einem Rührgerät sehr steif schlagen. Wenn der Eischnee sehr fest ist, nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Vorsichtig gemahlene Haselnüsse und Zimt unterheben und die Masse in einen Spritzbeutel füllen.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    Zutaten
    • 24 Oblaten (rund, Ø 4 cm)
    • 24 Haselnüsse (ganz)

    Oblaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem Spritzbeutel auf jede Oblate etwa so viel von der Masse aufspritzen, dass am Rand noch etwa 1 bis 2 mm Platz ist. Jeweils 1 Haselnuss in die Mitte setzen und leicht andrücken.

  • Makronen im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten backen und komplett (mindestens 30 Minuten) auskühlen lassen, erst dann werden sie fest.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie203 kcal9 %
Kohlenhydrate17.5 g6 %
Fett13.2 g18 %
Eiweiß4.6 g8 %
Ballaststoffe1.7 g6 %
Vitamin E5.1 mg43 %
Vitamin B10.1 mg8 %
Calcium33 mg3 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt Spritzbeutel kannst du auch einen Gefrierbeutel verwenden, von dem du unten die Spitze abschneidest.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion