• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Würzige Krautpfanne mit Kabanossi

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
68 Bewertungen
Gesamtzeit35 Minuten
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 2 rote Paprikaschoten
    • 400 g Houdek Kabanos Klassik
    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • 2 Beutel Weinsauerkraut (à 500 g)
    • 150 ml Gemüsebrühe

    Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Kabanossi in Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kabanossi und Paprika darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten, herausnehmen. Sauerkraut und Brühe in die Pfanne geben und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren lassen.

    • 1 Bund Petersilie
    • 200 g Crème fraîche
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprika edelsüß
    • gemahlener Kümmel

    Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. 3/4 der Petersilie grob hacken. 2 EL Crème fraîche ins Sauerkraut einrühren, dann Kabanossi, Paprika und gehackte Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, zugeben. Gut vermengen und 2–3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Kümmel abschmecken. Nach Belieben 1 EL Crème fraîche auf die Krautpfanne geben. Krautpfanne mit Paprikapulver bestäuben. Mit übrigen Petersilienblättchen bestreuen. Übriges Crème fraîche mit übriger gehackter Petersilie bestreut dazureichen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie726 kcal33 %
Eiweiß22 g40 %
Fett64.2 g86 %
Kohlenhydrate17.9 g6 %
Kalium1279.5 mg64 %
Vitamin A440 μg55 %
Vitamin C170.2 mg170 %
Vitamin K156.3 μg240 %

Tipp

Die würzige Krautpfanne funktioniert für Vegetarier auch prima mit Räuchertofu statt Kabanossi. Einfach in Würfel schneiden und zubereiten wie die Kabanossi.

Köchin & Food-Stylistin

Susanne Schanz

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.