https://www.rewe.de/rezepte/krautpfanne-kabanossi/
Würzige Krautpfanne mit Kabanossi

Würzige Krautpfanne mit Kabanossi

Gesamt: 35 min
Einfach
GespeichertSpeichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Würzige Krautpfanne mit Kabanossi

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Zutaten
    2 rote Paprikaschoten  • 400 g Kabanossi  • 2 EL Sonnenblumenöl  • 2 Beutel Sauerkraut  • 150 ml Gemüsebrühe

    Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Kabanossi in Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kabanossi und Paprika darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten, herausnehmen. Sauerkraut und Brühe in die Pfanne geben und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren lassen.

  2. Zutaten
    1 Bund Petersilie  • 2 EL Crème fraîche  • Salz  • Pfeffer  • Paprikapulver  • Kümmel

    Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. 3/4 der Petersilie grob hacken. 2 EL Crème fraîche einrühren, dann Kabanossi, gehackte Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, und Paprika zugeben. Gut vermengen und 2–3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Kümmel abschmecken. Nach Belieben 1 EL Crème fraîche auf die Krautpfanne geben. Krautpfanne mit Paprikapulver bestäuben. Mit übrigen Petersilienblättchen bestreuen. Übriges Crème fraîche mit übriger gehackter Petersilie bestreut dazureichen.

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Die würzige Krautpfanne funktioniert für Vegetarier auch prima mit Räuchertofu statt Kabanossi. Einfach in Würfel schneiden und zubereiten wie die Kabanossi.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der REWE-Küche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    650kcal30%
  • Eiweiß
    28g51%
  • Fett
    55g73%
  • Kohlenhydrate
    7g2%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    2,0μg
  • Vitamin E
    7,2mg60%
  • Folat
    222,8µg56%
  • Vitamin B12
    1,7μg68%
  • Vitamin C
    342,7mg343%
  • Magnesium
    94,3mg25%
  • Eisen
    4,8mg34%
  • Jod
    47,5μg32%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Susanne Schanz

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 400 g Houdek Kabanos Klassik
  • 2 EL ja! Sonnenblumenöl
  • 2 Beutel Mildes Weinsauerkraut (à 500 g)
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 g REWE Beste Wahl Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • gemahlener Kümmel
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste