• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Kartoffeltarte

145 Bewertungen
Kartoffeltarte

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenreibe

Zubereitung

  • Zutaten
    • 275 g Blätterteig
    • 150 g Crème fraîche
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat

    Den Backofen vorheizen (220 °C, Ober-/ Unterhitze). Blätterteig auf ein Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Crème fraîche mit Salz, Pfeffer und Muskat verrühren und auf dem Blätterteig verstreichen.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 2 Knoblauchzehen
    • 150 g Kartoffeln, festkochend
    • 40 g Emmentaler

    Knoblauchzehen schälen und kleinhacken, Kartoffeln schälen und mit einer Scheibenreibe in feine Scheiben schneiden. Beides auf der Crème fraîche verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Emmentaler darüberstreuen. Auf der unteren Schiene im Backofen 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.

  • Zutaten
    • 0.5 Bund Schnittlauch
    • 2 Stiel(e) Petersilie

    Den Schnittlauch in Röllchen schneiden, Petersilie abzupfen. Die fertige Tarte mit Kräutern garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie467 kcal21 %
Eiweiß7.6 g14 %
Fett35.5 g47 %
Kohlenhydrate30.6 g10 %
Ballaststoffe1.7 g6 %
Folat18.9 µg5 %
Calcium190 mg19 %
Magnesium23.9 mg6 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Tarte schmeckt auch noch kalt sehr gut und kann daher optimal als Snack für die Mittagspause oder das nächste Picknick mitgenommen werden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion