• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Karamellsauce

5 Bewertungen
Karamellsauce

Gesamtzeit20 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

1 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Einmachgläser

Zubereitung

  • Zutaten
    • 200 g Zucker

    Den Zucker mit 3 EL Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Temperatur schmelzen lassen. Zu Beginn mit einem Schneebesen leicht rühren, damit der Zucker sich gleichmäßig auflöst. Wenn keine Klümpchen mehr zu sehen sind, nicht mehr rühren und köcheln lassen, bis die Masse eine goldbraune Farbe angenommen hat. Währenddessen kann die Masse sehr trocken werden und der Zucker “ausfallen”, dann einfach vorsichtig mit einem Holzlöffel rühren, bis sich der Zucker wieder auflöst und zu Karamell wird. Das kann 10–15 Minuten dauern. Lässt man den geschmolzenen Zucker allerdings zu lange köcheln, wird er bitter.

  • Du brauchst
    • Einmachgläser
    Zutaten
    • 80 g Butter
    • 120 ml Sahne
    • 1 Prise(n) Salz

    Die Butter hinzufügen und rühren, bis sie sich aufgelöst hat und die Mischung homogen ist. Den Topf vom Herd nehmen, nach und nach die Sahne dazugießen und alles zu einer glatten Sauce rühren. Die Soße ggf. nochmals vorsichtig erwärmen um alle Klümpchen aufzulösen. Zuletzt das Salz unterrühren. Etwas abkühlen lassen, dann entweder direkt verwenden oder in Gläser füllen und im Kühlschrank lagern. Dort hält sich die Karamellsauce ca. 2 Wochen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1751 kcal80 %
Kohlenhydrate204 g68 %
Fett103 g137 %
Eiweiß3.25 g6 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du etwas mehr Salz nimmst, erhältst du eine köstliche „Salted Caramel Sauce“. Vorsicht beim Köcheln und Rühren der Zuckermasse – sie kann kräftig aufschäumen und dabei sehr heiß spritzen!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion