• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Johannisbeerlikör selber machen

2 Bewertungen
Johannisbeerlikör selber machen

Gesamtzeit15 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

1 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Einmachgläser
  • Sieb
  • Trichter
  • Glasflasche(n)

Zubereitung

  • Zutaten
    • 300 g Johannisbeeren (schwarz)

    Johannisbeeren von den Stielen zupfen und gründlich waschen. Abtropfen lassen.

  • Du brauchst
    • Einmachgläser
    Zutaten
    • 500 ml Wodka
    • 300 g Kandis
    • 1 Vanilleschote
    • 5 Wacholderbeeren

    Johannisbeeren mit Wodka, Kandis, Vanilleschote und Wacholderbeeren in ein steriles Einmachglas füllen und Luftdicht verschließen. 6 Wochen an einem dunklen Ort ziehen lassen. Gelegentlich schütteln.

  • Du brauchst
    • Sieb
    • Trichter
    • Glasflasche(n)

    Den Johannisbeerlikör durch ein Sieb in eine Schüssel oder einen Topf gießen, den Likör dann mit Hilfe eines Trichters in eine sterile Glasflasche füllen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie77 kcal4 %
Kohlenhydrate10.3 g3 %
Fett0.01 g
Eiweiß0.05 g

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieses Rezept ist in Anlehnung an den holländischen „Bessen Genever“ entstanden. Der Likör schmeckt aber auch ohne die Zugabe von Wacholderbeeren gut. Mit den verbliebenen Johannisbeeren kann man übrigens erneut einen Likör ansetzen. Einfach das Prozedere wiederholen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion