REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Griechische Kartoffelpfanne mit Stielkoteletts vom Grill und Dips

Griechische Kartoffelpfanne mit Stielkoteletts vom Grill und Dips

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Stielkoteletts mit Pfeffer und Salz würzen und bei indirekter Hitze 30 Minuten grillen, bis eine Kerntemperatur von 65 °C erreicht ist.

  • Kartoffeln gut waschen und 20 Minuten als Pellkartoffeln vorkochen.

  • 1. Dip: Gurke schälen und mit einer groben Reibe reiben. Joghurt und Speisequark in einer Schüssel mit der Gurke vermengen und mit grobem Pfeffer und Salz würzen.

  • 2. Dip: Kräuterfrischkäse mit Parmesan in einer Schüssel vermengen und mit 1 EL Magic Dust abschmecken.

  • Zwiebel in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und getrocknete Tomaten darin anbraten. Kartoffeln und Feta dazugeben, kurz mit anbraten und gut durchschwenken.

  • Sobald die Koteletts die Kerntemperatur erreicht haben, von beiden Seiten kräftig bei direkter Hitze grillen, damit Röstaromen entstehen. Dann Fettrand abschneiden. Mit Kartoffelpfanne und den Dips servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie686 kcal31 %
Eiweiß67.5 g123 %
Fett32.6 g43 %
Kohlenhydrate27.9 g9 %
Natrium1270 mg231 %
Vitamin C32.4 mg32 %
Calcium337 mg34 %
Magnesium118 mg31 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Alternativ kannst du das Fleisch auch im Backofen garen und hinterher in einer Grillpfanne anbraten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen