• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Griebenschmalz selber machen

4 Bewertungen
Griebenschmalz selber machen

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Einmachgläser

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Schweinefett (Schweineflomen)
    • 1 Zwiebel
    • 1 Apfel (säuerlich)

    Den Schweineflomen in Würfel schneiden. Zwiebel und Apfel schälen, den Apfel vom Kerngehäuse befreien und beides ebenfalls würfeln.

  • Flomenwürfel in einen großen Topf geben und auf mittlerer Stufe auslassen, bis die Grieben (die festen Stückchen, die nicht schmelzen) glasig sind. 

  • Zutaten
    • 1 TL Majoran (getrocknet)
    • 0.5 TL Salz

    Apfel- und Zwiebelwürfel hinzufügen und mit Majoran und Salz würzen. Unter mehrmaligem Rühren weiterbraten, bis die Grieben und Zwiebeln schön gebräunt, aber nicht zu dunkel sind. 

  • Du brauchst
    • Einmachgläser

    Den Topf vom Herd ziehen, das Griebenschmalz in sterile Gläser abfüllen und fest werden lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1360 kcal62 %
Kohlenhydrate8.08 g3 %
Fett148 g197 %
Eiweiß5.21 g9 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Griebenschmalz schmeckt auf frischem Bauernbrot, gibt aber auch Krautgerichten, Bratkartoffeln oder Eintöpfen eine deftige Note. 

Schweineflomen ist beim Metzger erhältlich.

 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion