rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gegrilltes-haehnchenfilet-gegrillter-honig-kuerbis-kraeuterquark/
Gegrilltes Hähnchenfilet auf gegrilltem Honig-Kürbis mit Kräuterquark

Gegrilltes Hähnchenfilet auf gegrilltem Honig-Kürbis mit Kräuterquark

Gesamt: 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(10)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Gegrilltes Hähnchenfilet auf gegrilltem Honig-Kürbis mit Kräuterquark

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Kräuter antauen lassen. Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und Hälften in Spalten schneiden. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Quark mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Kräuter unterrühren. Kräuterquark kalt stellen.

  2. Grillpfanne erhitzen und mit Öl ausstreichen. Hähnchenfilets darin von beiden Seiten scharf anbraten. Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und Hähnchenfilets und Kürbisspalten darin ca. 4 Minuten von jeder Seite grillen. Kürbis mit Honig beträufeln und Thymianblättchen bestreuen und ca. 1 Minute weiterbraten.

  3. Tomaten waschen, Rispe einmal halbieren. Tomatenrispen als Ganzes in die Grillpfanne geben und 1-2 Minuten braten. Hähnchen mit Kürbisspalten, Tomaten und Kräuterquark anrichten.  

Svenja Kilzer, Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer, Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Für ein optimales Bratergebnis sollte die Grillpfanne leicht eingeölt werden. Dieses klappt am besten, wenn Sie das Öl mit einem Pinseln auf den Rillen in der Pfanne verteilen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    423kcal
  • Eiweiß
    56g
  • Fett
    8g
  • Kohlenhydrate
    32g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    386,0μg
  • Vitamin C
    55,4mg
  • Calcium
    219,0mg
  • Magnesium
    91,7mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 25 g TK-6-Kräutermischung
  • 1 kleiner Hokkaidokürbis
  • 2 Hähnchenfilets
  • Salz
  • 2 Stiel(e) Thymian
  • 250 g Quark
  • Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Honig
  • 200 g Cherry-Rispentomaten
Gespeichert auf der Einkaufsliste