REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gegrillte Pfirsichhälften mit Joghurteis

Gegrillte Pfirsichhälften mit Joghurteis

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Für das Eis Mascarpone und Zucker zu einer dicken Creme aufschlagen. Den Joghurt kurz unterrühren. Die Masse mit Zitronensaft abschmecken, in eine gefrierfeste Schale füllen, zudecken und mindestens 3 Stunden gefrieren lassen.

  • Pfirsiche und Thymian abspülen und trocken tupfen. Die Pfirsiche halbieren und die Steine entfernen. 4 Bögen Butterbrotpapier mit Öl bestreichen und jeweils einen 2. unbestrichenen Bogen darauflegen. In die Mitte dieser Bögen je 1 TL Butter geben. Thymian in kleine Zweige zupfen und auf der Butter verteilen. Jeweils eine Pfirsichhälfte, mit der Schnittfläche nach unten, darauf legen. Das Papier über den Pfirsichhälften zusammenfalten und an den Seiten wie Bonbonpapier zusammendrehen.

  • Die Pfirsichpäckchen mit der glatten Seite nach unten bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten grillen. Dabei genügend Abstand zur Glut lassen.

  • Das Eis in Scheiben oder Kugeln portionieren und mit den Pfirsichen anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie386 kcal18 %
Eiweiß4.7 g9 %
Fett32 g43 %
Kohlenhydrate80 g27 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Eis kann man entspannt 1–2 Tage im Voraus zubereiten. Am besten lässt es sich dann portionieren, wenn es ca. 30 Minuten vor dem Verzehr in den Kühlschrank gestellt wird.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen