REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Eggnog

Eggnog

Gesamtzeit10 Minuten

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 4 frische Eigelb (Größe M)
    • 1 Paeckchen Bourbon Vanillezucker
    • 2 EL Zucker

    Die Eigelbe mit Vanillezucker und Zucker mit den Schneebesen des Handmixers hell und cremig schlagen.
     

  • Du brauchst
    • Küchenthermometer
    Zutaten
    • 1 l Milch (3,8 % Fett)
    • 1 Msp. Zimt
    • 1 Msp. Kardamom
    • 1 Msp. Nelken (gemahlen)

    Die Milch mit den Gewürzen in einen Topf geben und auf ca. 80 °C erhitzen.

  • Die Milch langsam und unter Rühren zur Eigelb-Mischung geben. Das Ei soll nicht gerinnen. Dann nochmals vorsichtig erhitzen, aber nicht kochen lassen, dabei immer weiterrühren. Etwa 5 Minuten bei niedriger Hitze etwas eindicken lassen.

  • Zutaten
    • 8 cl Whiskey oder Rum

    Rum oder Whiskey dazugeben und unterrühren. Entweder den Eggnog sofort auf 4 Tassen verteilen und servieren oder abkühlen lassen und eiskalt genießen. 

Diese üppige Variante des Eierpunsches gehört in den USA zu Weihnachten wie bei uns der Glühwein.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie314 kcal14 %
Kohlenhydrate18.8 g6 %
Fett15.9 g21 %
Eiweiß12 g22 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt Rum oder Whiskey schmeckt der Eggnog auch mit Amaretto. Noch cremiger wird das Getränk, wenn man zum Schluss 250 ml geschlagene Sahne unterrührt. 
 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen