• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Corned Beef Rezept

4 Bewertungen
Corned Beef Rezept

Gesamtzeit98:45 Stunden

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitSchwer
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenhandschuhe
  • Einmachgläser
  • Schöpfkelle
  • Sieb

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchenhandschuhe
    • Einmachgläser
    Zutaten
    • 2 kg Rinderbrust
    • 50 g Pökelsalz
    • 1 EL Zucker

    Fleisch in grobe Stücke schneiden. Pökelsalz und 1 EL Zucker vermengen und die Fleischstücke damit einmassieren (mit Einmal-Handschuhen) und in ein luftdichtes Gefäß geben. Das Fleisch im Kühlschrank 4 Tage durchziehen lassen.

  • Du brauchst
    • Schöpfkelle
    Zutaten
    • 2 Zwiebeln
    • 1 Stange(n) Lauch
    • 2 Möhren
    • 0.5 Knolle(n) Sellerie
    • 1 EL Wacholderbeeren
    • 1 EL Nelken
    • 6 Lorbeerblätter
    • 2 EL Pfefferkörner

    Fleisch samt ausgetretenem Fleischsaft mit 2 Liter Wasser in einen großen Kochtopf legen. Zwiebeln schälen. Lauch, Möhren und Sellerie unter fließendem Wasser säubern und das Gemüse in grobe Stücke schneiden. Gemüse Zusammen mit den Wacholderbeeren, Nelken, Lorbeerblättern und Pfefferkörnern in den Kochtopf geben und etwa 2 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Den aufsteigenden Schaum am Anfang des Kochprozesses mit einem Schaumlöffel abschöpfen.

  • Du brauchst
    • Sieb

    Fleisch aus dem Sud nehmen und den Sud durch ein Sieb gießen und auffangen. Fleisch etwas abkühlen lassen, Gemüse entsorgen. Eine Hälfte vom Fleisch mit Hilfe einer Gabel grob auseinanderzupfen, die andere Hälfte durch einen Fleischwolf drehen (oder mit einem Messer sehr sehr fein hacken).

  • Zutaten
    • 1 Messerspitze Muskatnuss
    • Pfeffer
    • 1 EL Zucker
    • 1 TL Maggi
    • 24 Blatt Gelatine

    Sud mit frisch geriebener Muskatnuss, frisch gemahlenem Pfeffer, 1 EL Zucker und Maggi (ggf. noch mit etwas Salz) abschmecken. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Sud aufkochen, vom Herd nehmen und Gelatine unterrühren.

  • Du brauchst
    • Einmachgläser

    Beide Fleischmengen vermischen, gleichmäßig in sterile Gläser füllen, mit dem Sud aufgießen und sofort verschließen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie724 kcal33 %
Kohlenhydrate10.8 g4 %
Fett44.9 g60 %
Eiweiß71.5 g130 %
Vitamin A668 μg84 %
Niacin20.9 mg161 %
Vitamin B1210.9 μg436 %
Natrium2660 mg484 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Pökelsalz sorgt neben der Haltbarmachung vor allem dafür, dass das Fleisch nicht grau wird. 

 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion