rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/cannoli/
Cannoli

Cannoli

Gesamt: 75 min
Zubereitung: 45 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Frischhaltefolie
    Zutaten
    60 g Butter  • 250 g Mehl  • 1 EL Zucker  • 1 Prise(n) Salz  • 1 Ei  • 50 ml Marsala (alternativ Weißwein)

    Butter in der Mikrowelle oder einem kleinen Topf vorsichtig schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mit Mehl, Zucker, Salz, einem Ei und Marsala mehrere Minuten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln, etwas platt drücken und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

  2. Du brauchst
    Handrührgerät
    Zutaten
    500 g Ricotta  • 100 g Puderzucker  • 1 Päckchen Vanillezucker  • 250 g Schlagsahne  • 1 Päckchen Sahnesteif

    In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten. Hierfür Ricotta mit Puderzucker und Vanillezucker glatt rühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und darunterheben. Ebenfalls kalt stellen.

  3. Zutaten
    1 Ei  • 2 EL Mehl  • etwas Pflanzenöl

    Zweites Ei trennen. Teig auf eine bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen und in Quadrate mit ca. 10 cm Seitenlänge schneiden. Quadrate diagonal über jeweils eine mit Öl bestrichene Sahnerollen-Form rollen. Die Enden mit etwas Eiweiß festkleben. 

  4. Zutaten
    1,50 l Pflanzenöl

    Das restliche Öl in einem Topf auf ca. 170 °C erhitzen. Cannoli mitsamt Sahnerollen-Form darin portionsweise 4-5 Minuten goldbraun frittieren. Auf einem Kuchenrost kurz abkühlen lassen, bevor die Formen entfernt werden.

  5. Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Erkaltete Cannoli damit füllen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. 

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Die Füllung lässt sich nach Belieben mit Pistazien, kandierten Früchten, Schokotröpfchen verfeinern. Wenn du keine Sahnerollen-Formen besitzt, kannst du auch ungekochte, Canneloni (Nudeln) verwenden.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der REWE-Küche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    336kcal15%
  • Eiweiß
    6g12%
  • Fett
    22g29%
  • Kohlenhydrate
    29g10%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Susanne Schanz

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
14 Portionen
  • 60 g Butter
  • 270 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 2 Eier
  • 50 ml Marsala (alternativ Weißwein)
  • 1,50 l Pflanzenöl
  • 500 g Ricotta
  • 120 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Frischhaltefolie
  • Handrührgerät