REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Camembert vom Grill mit Kräutern

Camembert vom Grill mit Kräutern

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchengarn

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchengarn
    Zutaten
    • 8 Zweig(e) Rosmarin
    • 8 Zweig(e) REWE Bio Thymian
    • 8 Stiel(e) Estragon
    • 4 Stück REWE Bio Camembert (à 150g)

    Kräuter waschen und trocken schütteln. Vier Stück Küchengarn auf die Arbeitsfläche legen. Je einen Zweig Rosmarin, einen Stiel Thymian und Estragon darauflegen. Einen Camembert daraufsetzen. Auf den Käse je einen Zweig Rosmarin, einen Stiel Thymian und Estragon legen. Kräuter und Käse mit je einem Stück Garn umwickeln und zu Päckchen schnüren. Päckchen in Folie wickeln und ca. drei Stunden kalt stellen.

  • Zutaten
    • 100 g Pecannusskerne
    • 12 REWE BIO Soft Feigen

    Nüsse in einer Pfanne ohne Fett ca. vier Minuten unter Wenden rösten, herausnehmen. Feigen auf dem vorgeheizten Grill kurz erwärmen. Vom Grill nehmen und halbieren. Käse aus der Folie wickeln. Käse vier bis sechs Minuten grillen, dabei einmal wenden.

  • Garn und die untere Lage Kräuter entfernen. Käse auf Teller anrichten. Einschneiden, mit je sechs halben Feigen und Nüssen garnieren. Mit Ahornsirup beträufeln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie930 kcal42 %
Eiweiß31 g56 %
Fett70 g93 %
Kohlenhydrate44 g15 %
Vitamin E7.2 mg60 %
Folat204 µg51 %
Calcium769 mg77 %
Eisen3.5 mg25 %
Magnesium131.9 mg35 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen