REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Avocado-Papaya-Salat mit Hähnchennuggets

24 Bewertungen
Avocado-Papaya-Salat mit Hähnchennuggets

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Chilischote
    • 2 kleine rote Zwiebel
    • 2 Stange(n) Minze
    • 2 Stange(n) Koriander
    • Saft von einer Limette
    • 1 TL Sojasoße
    • 3 EL ja! Olivenöl
    • 2 TL ja! Raffinade Zucker

    Chili waschen, trocken tupfen, längs aufschneiden, entkernen und in feine Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Limettensaft, Sojasoße, Olivenöl und Zucker verrühren. Kräuter, Zwiebeln und Chili einrühren. Dressing ziehen lassen und bei Gelegenheit umrühren, damit sich der Zucker löst.

  • Zutaten
    • 2 EL ja! Sonnenblumenöl
    • 1 Packung(en) ja! Chicken Nuggets gold-gelb paniert

    Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchennuggets, bei niedriger Hitze, darin von beiden Seiten, knusprig gold-braun braten.

  • Zutaten
    • 1 Papaya
    • 2 Salatgurken
    • 1 Avocado

    Papaya schälen, längs vierteln und Kerne mit Hilfe eines Esslöffels entfernen. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Gurke waschen und trocken reiben. Gurke längs halbieren, Kerne entfernen mit Hilfe eines Esslöffels und schräg in Scheiben schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen, vierteln und die Schale vom Fruchtfleisch entfernen. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

  • Papaya, Gurke und Avocado mit dem Dressing vorsichtig mischen. Auf einer Platte mit Hähnchennuggets anrichten und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie613 kcal28 %
Eiweiß21.5 g39 %
Fett33.5 g45 %
Kohlenhydrate60.7 g20 %
Ballaststoffe9.9 g33 %
Vitamin D2.1 µg11 %
Folat73.4 µg18 %
Calcium123 mg12 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Da Papayas nach der Ernte kaum noch nachreifen, sollte man sie kaufen wenn sie vollreif ist. Das erkennt man an ihrer gelb gefärbten Schale und daran, dass sie bei leichtem Fingerdruck etwas nachgibt. Eine reife Papaya hält sich im Kühlschrank ca. eine Woche und bei Zimmertemperatur 3-4 Tage. 

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen