REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Avocado-Eier-Aufstrich

Avocado-Eier-Aufstrich

Gesamtzeit15 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Eier (Größe M)

    Die Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Dann abschrecken und pellen.

  • Zutaten
    • 1 Avocado (reif)
    • 2 TL Zitronensaft

    Währenddessen die Avocado längs halbieren, den Kern entnehmen und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. In eine Schüssel geben, mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft beträufeln.

  • Du brauchst
    • Knoblauchpresse
    Zutaten
    • 1 Zehe(n) Knoblauch (klein)
    • 1 EL Kräuter (frisch, z. B. Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum)
    • 1 Prise(n) Paprikapulver (rosenscharf)
    • Salz
    • Pfeffer

    Den Knoblauch schälen und durch eine Presse zur Avocado pressen oder ganz fein hacken und dazugeben. Die Eier in Stückchen schneiden und ebenfalls dazugeben. Die Kräuter waschen, fein hacken und hinzufügen, mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und alles gründlich verrühren. Mit Brot oder Brötchen servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie122 kcal6 %
Kohlenhydrate5.3 g2 %
Fett9.9 g13 %
Eiweiß4.5 g8 %
Ballaststoffe2.5 g8 %
Vitamin A110 μg14 %
Vitamin B60.2 mg13 %
Zink0.8 mg9 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieser leckere Aufstrich ist schnell gemacht und unendlich variabel. Durch unterschiedliche Kräuter und Gewürze oder durch die Zugabe von z. B. Tomatenwürfeln, klein gehackten Zwiebeln oder gewürfeltem Käse schmeckt der Aufstrich jedes Mal ein bisschen anders. 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen