• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ash e reshteh

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit35 Minuten
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 2 Zwiebeln
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 20 g Minze (frisch)
    • 20 g Petersilie (frisch)
    • 3 Frühlingszwiebeln
    • 400 g Blattspinat (frisch)

    Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken. Kräuter und Frühlingszwiebeln waschen. Die Kräuter trocken schütteln, nur die dicken Stiele entfernen und die Blätter mit den dünnen Stielen hacken. Von den Frühlingszwiebeln Wurzelenden sowie dunkelgrüne Enden entfernen und die Stangen in dünne Ringe schneiden. Den Spinat gründlich waschen, Blattrispen entfernen und die Blätter grob hacken. 

    • 2 EL Öl
    • 1 TL Kurkumapulver

    Das Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zwiebeln darin 5 Minuten anbraten. Kurkuma sowie Knoblauch zugeben und 2 Minuten mitdünsten. Die Hälfte der Mischung in eine kleine Schüssel umfüllen.

    • 1 Dose(n) Kichererbsen (ca. 265g Abtropfgewicht)
    • 1 Dose(n) Kidneybohnen (ca. 265g Abtropfgewicht)
    • 1400 ml Gemüsebrühe
    • 250 g Reshteh (persische Nudelsorte)

    Die Kichererbsen und Kidneybohnen in einem Sieb abspülen. Die Gemüsebrühe in den Topf geben und erhitzen. Hülsenfrüchte, Kräuter, Frühlingszwiebelringe sowie Nudeln zugeben, alles einmal aufkochen und köcheln lassen, bis die Nudeln al dente sind (Zeitangabe auf der Packung beachten). 

    • 2 EL Weizenmehl Type 450
    • Salz & Pfeffer

    Spinat hinzufügen, unterrühren und zusammenfallen lassen. Das Mehl mit wenig Wasser glatt rühren und in den Topf geben. Unter Rühren erhitzen, bis die Suppe etwas andickt. Dann kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

    • 200 g Joghurt 3,8 % Fett

    Die Suppe auf Teller verteilen und mit der beiseitegestellten Zwiebelmischung sowie jeweils einem Klecks Joghurt garniert servieren. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie538 kcal24 %
Kohlenhydrate93.8 g31 %
Fett10.1 g13 %
Eiweiß25.9 g47 %
Vitamin A977 μg122 %
Vitamin C70.4 mg70 %
Ballaststoffe15.3 g51 %
Eisen9.01 mg64 %

Tipp

Typisch für diesen traditionellen Eintopf aus dem Iran sind Hülsenfrüchte, Spinat und die langen dünnen Nudeln, die „Reshteh“. „Ash“ steht in der persischen Küche für „Suppe“.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Hähnchen-Shawarma
1 Zutat im Angebot
Gheymeh
    15h 40min
    Mittel
    Kuku Sabzi
    • Vegetarisch
    1h 25min
    Mittel
    Persischer Reis
    1 Zutat im Angebot
    • Vegetarisch
    • Glutenfrei
    2h 5min
    Mittel

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Lemon Tiramisu
    • Vegetarisch
    12h 20min
    Einfach
    Honig-Senf-Lachs mit grünem Spargel
    • Low Carb
    • Glutenfrei
    1h
    Mittel
    Fisch-Pasta mit Petersilie
    1 Zutat im Angebot
    Fischcurry
    • Glutenfrei
    • Laktosefrei
    35min
    Mittel
    Folgende Tags könnten dich auch interessieren