REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Antipasti-Spiesse

Antipasti-Spiesse

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 15 Stücke

15 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Rosmarin, Thymian und Basilikum fein hacken und mit Olivenöl, Balsamico, einer Prise Salz und einer Prise Zucker vermischen. Zucchini längs in 3 mm dicke Scheiben schneiden und mit dem Kräuteröl von beiden Seiten bestreichen. Auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und im Ofen ca. 5 Minuten grillen, danach wenden und weitere 5 Minuten grillen.

  • Du brauchst
    • Holzspieße

    Die Schinkenscheiben und die abgekühlten Zucchini je nach Größe halbieren und aufrollen. Die Spiesse mit Oliven, Mozzarellakugeln, getrockneten Tomaten, Schinken und Zucchini bestücken. Hierbei sollten die Oliven oben sein und die Zucchini zuunterst.

  • Die Spiesse auf eine Servierplatte stellen und kurz vor dem Servieren mit Balsamicocreme verzieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie76 kcal3 %
Eiweiß3.25 g6 %
Fett5.76 g8 %
Kohlenhydrate2.96 g1 %
Natrium352 mg64 %
Chlorid499 mg60 %
Kalium163 mg8 %
Magnesium10.6 mg3 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Zutaten der Antipasti-Spiesse kannst du beliebig variieren. Auch luftgetrocknete Salami, gefüllte Paprika, Peperonis oder marinierte Pilze ergeben einen leckeren Spieß. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen