rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/antipasti-spiesse/
Antipasti-Spiesse

Antipasti-Spiesse

Gesamt: 40 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Du brauchst
    Backpapier

    Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Rosmarin, Thymian und Basilikum fein hacken und mit Olivenöl, Balsamico, einer Prise Salz und einer Prise Zucker vermischen. Zucchini längs in 3 mm dicke Scheiben schneiden und mit dem Kräuteröl von beiden Seiten bestreichen. Auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und im Ofen ca. 5 Minuten grillen, danach wenden und weitere 5 Minuten grillen.

  2. Du brauchst
    Holzspieße

    Die Schinkenscheiben und die abgekühlten Zucchini je nach Größe halbieren und aufrollen. Die Spiesse mit Oliven, Mozzarellakugeln, getrockneten Tomaten, Schinken und Zucchini bestücken. Hierbei sollten die Oliven oben sein und die Zucchini zuunterst.

  3. Die Spiesse auf eine Servierplatte stellen und kurz vor dem Servieren mit Balsamicocreme verzieren.

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Die Zutaten der Antipasti-Spiesse kannst du beliebig variieren. Auch luftgetrocknete Salami, gefüllte Paprika, Peperonis oder marinierte Pilze ergeben einen leckeren Spieß. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der REWE-Küche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    76kcal3%
  • Eiweiß
    3g6%
  • Fett
    6g8%
  • Kohlenhydrate
    3g1%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Natrium
    352,0mg64%
  • Chlorid
    499,0mg60%
  • Kalium
    163,0mg8%
  • Magnesium
    10,6mg3%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Susanne Schanz

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
15 Stück/Stücke
  • 2 Zweig(e) Rosmarin
  • 2 Stiel(e) Thymian
  • 2 Stiel(e) Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • etwas Salz
  • etwas Zucker
  • 1 Zucchini
  • 15 Oliven ohne Stein
  • 125 g Mini-Mozzarellakugeln
  • 140 g Prosciutto Crudo
  • 150 g halbgetrocknete Kirschtomaten
  • etwas Crema di Balsamico
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Backpapier
  • Holzspieße