• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Papas arrugadas mit Mojo verde: Kanarische Runzelkartoffeln

26 Bewertungen
Papas arrugadas mit Mojo verde: Kanarische Runzelkartoffeln

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Drillinge oder kleine Kartoffeln
    • 120 g Salz

    Kartoffeln gut waschen und in einem Topf mit Wasser und dem Salz ca. 15 Minuten gar kochen. Die Kartoffeln abgießen und in einem ofenfesten Topf oder einer Schale für 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen (100 °C) stellen. Auf der Schale sollte sich eine dünne Salzkruste bilden.

  • Zutaten
    • 1 grüne Paprika
    • 1 grüne Peperoni
    • 1 Bund Koriander
    • 1 Knoblauchzehe
    • 100 ml Olivenöl
    • 1 TL Limettensaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker
    • Chiliflocken

    In der Zwischenzeit Paprika und Peperoni waschen, entkernen und sehr fein würfeln. Koriander waschen, hacken. Knoblauch abziehen und ebenfalls sehr klein schneiden. Alles mit Olivenöl und Limettensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chiliflocken abschmecken.

  • Kartoffeln und Mojo verde auf kleinen Tellern anrichten und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie343 kcal16 %
Eiweiß3.37 g6 %
Fett25.8 g34 %
Kohlenhydrate22.5 g8 %
Vitamin C73.8 mg74 %
Vitamin A75.5 μg9 %
Calcium115 mg12 %
Natrium1170 mg213 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Mojo verde kannst du auch in einem Standmixer oder einer Küchenmaschine zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten – wenn nötig gewaschen und geputzt – in den Mixer geben und zu einer feinen Creme pürieren. In saubere Gläser gefüllt kann die Soße einige Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion