rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kohl-eintopf-rindfleisch/
Kohleintopf mit Rindfleisch

Kohleintopf mit Rindfleisch

Gesamt: 1 h 40 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(7)
Mittel

Zubereitung

Rezept gespeichert Rezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert

  1. Kohl halbieren, Strunk herausschneiden und putzen. Dann in feine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Stange Lauch längs aufschneiden, waschen und in Streifen schneiden.

  2. Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und das Rindergulasch kräftig darin anbraten. Geräucherte Speckwürfel, Lauch und Zwiebeln dazugeben und kurz mit anbraten. Mit einer Prise Salz, Pfeffer, Kümmel und Koriander würzen.

  3. Kartoffeln, Möhren und Kohl dazugeben und mit kochendem Wasser und Rinderfond aufgießen. Für mindestens 80 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren.

  4. Liebstöckel waschen und hacken. Eintopf in Teller füllen, mit Liebstöckel und einem Klecks saure Sahne garnieren und sofort servieren.

Dörthe Meyer, Food-Redakteurin
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Weißkohl hält sich im Kühlschrank einige Tage. Schlagen Sie ihn einfach in Frischhaltefolie ein und lagern Sie ihn im Gemüsefach.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte* Schließen Anzeigen


  • Energie
    653kcal 30%
  • Eiweiß
    45g 82%
  • Fett
    36g 48%
  • Kohlenhydrate
    41g 14%

Vitalstoffe* Schließen Anzeigen


  • Vitamin A
    970.0μg 121%
  • Vitamin C
    122.0mg 152%
  • Calcium
    150.0mg 19%
  • Zink
    9.76mg 115%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Portionen

Weitere interessante Inhalte


RDK Promotion Large

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen