• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Aachener Printen

0 Bewertungen
Aachener Printen

Gesamtzeit4:55 Stunden

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Gefrierbeutel
  • Handmixer
  • Backpapier
  • Teigrolle
  • Backpinsel

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Gefrierbeutel
    Zutaten
    • 150 g Kandiszucker (braun)
    • 10 g Pottasche
    • 500 g Zuckerrübensirup
    • 100 g Zucker

    Kandiszucker in einen Gefrierbeutel (oder in ein Küchentuch) geben und mit einem harten Gegenstand zerkleinern. Pottasche in wenig Wasser auflösen. Zuckerrübensirup und Rohrzucker mit 4 EL Wasser in einen kleinen Topf geben und schmelzen lassen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 600 g Mehl (Type 405)
    • 60 g Orangeat
    • 1 TL Zimt (gemahlen)
    • 1 TL Anis (gemahlen)
    • 1 TL Koriander (gemahlen)
    • 1 Msp. Nelken (gemahlen)

    Mehl, Kandiszucker, Orangeat und Gewürze vermengen. Mit der Pottasche und dem Sirup zu einem Teig kneten. Teig abgedeckt im Kühlschrank mindestens 4 Stunden ruhen lassen, besser noch über Nacht oder noch länger.

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Backofen auf 150 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  • Du brauchst
    • Teigrolle
    • Backpinsel
    Zutaten
    • 3 EL Milch

    Teig etwa ½ cm dick ausrollen und in Rechtecke von 3 x 7 cm schneiden. Mit einem Abstand von ca. 2 cm auf das Backblech legen. Den Teig mit etwas Milch bepinseln. Im Backofen etwa 10-15 Minuten backen, dann auskühlen lassen. Die Printen sind, wenn sie aus dem Ofen kommen, sehr hart. Sie werden weicher, wenn sie mindestens 3 Tage ziehen können.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie79 kcal4 %
Kohlenhydrate18.1 g6 %
Fett0.1 g
Eiweiß1.1 g2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Pottasche sorgt als Backtriebmittel dafür, dass der Teig eher in die Breite als in die Höhe geht. Wenn du sie nicht im Supermarkt findest, frag mal in der Apotheke nach.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion