• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Paellagewürz – Infos, Wissenswertes & Rezepte

Paellagewürz

Das Paellagewürz ist eine Gewürzmischung, die hauptsächlich zum Würzen von Paella verwendet wird. Erfahre hier mehr über den Klassiker der spanischen Küche. 

Was ist eine spanische Paella?

Paella ist ein typisch spanisches Gericht, das ursprünglich aus der Gegend rund um Valencia stammt. Das Wort Paella leitet sich indirekt von dem lateinischen Wort patella ab, was Schale bedeutet. Das spanische Reisgericht wird nämlich traditionell in einer flachen Metallpfanne zubereitet und serviert.

Welche Zutaten sind in einer Paella enthalten?

Es gibt mittlerweile unzählige Varianten und Rezepte für Paella. Die klassische Paella Valenciana besteht aus Reis, Gemüse, hellem Fleisch wie Huhn oder Kaninchen und Schnecken.

In einer Paella de marisco sind Fisch und/oder Meeresfrüchte enthalten. Daneben gibt es auch Rezepte für Gemüse Paella, die vegetarische Variante der Reis-Spezialität. 

Woher kommt die gelbe Farbe bei Paella?

Die typisch gelbe Farbe von Paella kommt von Safran. Wenn als Safran-Alternative Kurkuma verwendet wird, dann färbt die Wurzel die Paella ebenfalls gelb.

Gut zu wissen: Da Safran jedoch sehr teuer ist, werden häufig Kurkuma oder Lebensmittelfarbstoffe als Alternative verwendet.

Welchen Reis sollte man für Paella verwenden?

Reis ist die Hauptzutat einer jeden Paella. Am besten verwendet man Mittelkorn- oder Rundkornreis für das Gericht, wie z.B. die Sorte "Bomba". Paella-Reis ist in fast allen gut sortierten Supermärkten erhältlich. 

Woraus besteht Paellagewürz?

Typischerweise sind in Paellagewürz Safran, Pfeffer, Paprika, Chili, Knoblauch, Zwiebeln, Rosmarin oder auch andere mediterrane Kräuter, wie Thymian, und Zitronen- oder Limettenschale enthalten. Die Bestandteile können jedoch immer ein wenig variieren.

Gut zu wissen: Paellagewürz gibt es als fertige Würzmischung zu kaufen. Du kannst aber auch deine eigene Mischung aus getrockneten, gemahlenen Gewürzen herstellen.

Wie schmeckt Paellagewürz?

Das Gewürz für die Reis-Spezialität schmeckt durch die enthaltenen Kräuter sehr aromatisch und herb-würzig. Knoblauch und Chili sorgen für eine angenehme Schärfe, während Safran ein leicht bitteres, erdiges Aroma mitbringt.

Wofür kann man Paellagewürz sonst noch verwenden?

Abgesehen von Paella kann die leckere Gewürzmischung auch für:

  • Sonstige Reisgerichte
  • Fisch
  • Gemüse
  • Pasta

verwendet werden.

Die besten Rezepte mit dem Paellagewürz

Spanische Paella
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
40min
Einfach

Weitere Gewürze aus unserem Lexikon