rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/halloween/party-tipps/
Halloween Party

Halloween Party

IDEEN FÜR IHR HALLOWEEN-EVENT

Klar, eine gute Party steht und fällt mit den Gästen - dennoch gibt es ein paar Tipps und Tricks für das Drumherum, die Ihre Halloween-Party zu DEM Event des Jahres machen.

Die Einladung

Tuschefeder und Papier

Informieren Sie Freunde und Familie zeitig über Ihr anstehendes Event – Halloween ist ein beliebter Anlass, um auszugehen. Wer etwas mehr Zeit investieren möchte, hat bei einer Halloween-Party die beste Möglichkeit, sich kreativ auszulassen und mal wieder eine gute alte Einladungskarte zu basteln. Falls Ihre Party unter einem bestimmten Motto stehen soll, ist das natürlich die Gelegenheit, Ihre Gäste darüber zu informieren. Mit einem Hinweis auf Kostümpflicht gehen Sie auf Nummer sicher – je schauriger, desto besser!

Die Halloween-Sounds

"Normale" Partymusik nach Ihrem Geschmack kann bei einer Halloween-Party durch schaurige Hintergrundgeräusche ergänzt werden. Dafür einfach eine zweite Musikquelle mit Grusel-Geräuschen wie Donner, schaurigem Gelächter oder tiefen Orgelklängen bereitstellen.

Die Lichtstimmung

Friedhof Rdk Ais

Düster und mystisch – bei einer stimmigen Halloween-Party sollte auch die Atmosphäre schön schaurig sein. Dass helle Beleuchtung ausgeschlossen ist, sollte klar sein. Um Snacks, Getränke und sein Gegenüber dennoch im Blick behalten zu können, sind kleine, diffuse Lichtquellen optimal. Hängen Sie diese ruhig noch mit Tüchern oder Transparentpapier ab, achten Sie aber darauf, dass nicht zu viel Hitze entsteht. Auch flackernde Glühbirnen können für gruselige Stimmung sorgen. Generell gilt: Kühle Farben wie Grün und Blau wirken düsterer als ein warmes Rot oder Orange.

Düstere Drinks

Einfach Flaschen auf den Tisch stellen - wie langweilig! Es gibt so viele coole Getränke-Ideen, die Ihre Gäste das Gruseln lehrt ...

  • Füllen Sie je eine Heidelbeere in eine Litschi und legen Sie diese in die Bowle. Sieht auf den ersten Blick aus wie lauter Augen - ihhhhh!
  • Besorgen Sie sich in der Apotheke Einwegspritzen und füllen Sie diese mit roten Drinks
  • Frieren Sie kleine Plastik-Spinnen oder -Käfer in Eiswürfel ein

Die Deko

Kuerbiskoepfe Rdk Ais

Die passende Deko ist das A und O für eine gelungene Halloween-Party! Natürlich können Sie in zahlreichen Kaufhäusern zuschlagen und sich mit Skeletten, Spinnenweben, Fledermäusen und Co. ausstatten. Wer lieber selber ans Werk gehen möchte, kann mit unseren kleinen DIY-Ideen tolle Effekte schaffen:

  • Blutiges Geschirr: Dekorieren Sie Teller, Gläser und Co. mit essbarar Farbe
  • Der Klassiker: Ausgehöhlte Kürbisse mit gruseligen Fratzen schnitzen
  • Fledermäuse aus Pappe ausschneiden und überall verteilen
  • Kunstblut auf Spiegel im Bad, auf Türklinken oder als Fußspuren verteilen
  • Eisige Hand: Einen Plastikhandschuh mit Wasser füllen, einfrieren und zum Kühlen von z. B. Bowle verwenden
  • Holzkugeln, Flummis o.ä. mit einer weißen Serviette umlegen - fertig ist ein Mini-Geist

Film ab!

Lassen Sie Horrorfilme und echte Grusel-Schocker über einen Beamer laufen. Diese sollen natürlich nur als schauriges Beiwerk dienen und die Gäste nicht vom Tanzen abhalten. Stellen Sie daher auf jedem Fall den Ton aus und lassen Sie einfach die düsteren Szenen für sich wirken.

Lust auf noch mehr tolle Ideen und leckere Halloween-Rezepte?

Dann lassen Sie sich von unseren Kürbis- und Grusel-Rezepten inspirieren: