REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/rezepte-ernaehrung/magazin-2-21/kraeuterampel/
Kräuter

Kräuter: i-Tüpfelchen in Grün

Kräuterampel basteln: step-by-step

Ob für den Balkon oder die Wohnung: Eine DIY Kräuterampel ist überall ein Hingucker! Bastel sie dir mit unserer Anleitung ganz einfach selber.

KUMA DIY Kra Uter Macrame

Du brauchst:

  • 2 Leere Konservendosen (ca. 800 g Füllmenge) 

  • Acrylfarbe nach Wahl 

  • 12 Fäden Makramee-Garn oder Juteschnur (Für 2 Töpfe: ca. 1,25 Meter lang) 

  • Kräuter im Topf 

  • Ggf. Kleine Plastiktüte 

  • ggf. Maßband

Tipp: Am besten lässt sich das Makramee hängend knoten. Du kannst es z. B. an einem massiven Stuhl, der Türklinke oder am Balkongeländer festbinden. Wichtig ist, dass eine Zugspannung entsteht.

Schritt 1:

Konserventöpfe: Leere Konservendosen in deiner Lieblingsfarbe bemalen und trocknen lassen. Alternativ kannst du natürlich auch Blumentöpfe nehmen.

Schritt 2:

Makramee: Zuerst alle 12 Fäden oben gemeinsam verknoten. Alternativ eine Schlaufe zum Aufhängen aus den Fäden bilden. Wichtig: Der Knoten/die Schlaufe muss so fest sein, dass er das Gewicht der Blumenampel trägt.
Dann in 3 Stränge aus jeweils 4 Schnüren teilen.

Schritt 3:

Ca. 20 cm unter dem großen Startknoten/der Schlaufe pro Strang (bestehend aus 4 Schnüren) je einen Makrameeknoten (siehe Fotos unten und Abbildung rechts) binden. Achte darauf, dass die Makrameeknoten bei den einzelnen Strängen auf der gleichen Höhe sind, damit die Ampel anschließend gerade hängt. 

Danach bildest du drei neue Stränge à 4 Fäden. Diese bestehen aus je zwei Schnüren eines vorherigen Strangs und zwei Schnüren des benachbarten Strangs. (2 Fäden aus Strang 1 und 2, 2 Fänden aus Strang 2 und 3 und 2 Fäden aus Strang 3 und 1).
Mit den neuen Strängen neue Makrameeknoten im Abstand von ca. 10 cm zu den vorherigen Knoten bilden. Man macht also erneut 3 Makrameeknoten. Es bildet sich eine Rauten- bzw. Netzstruktur. 

Tipp: Achte darauf, dass du jeden Knoten richtig festziehst, damit die Blumentöpfe sicher gehalten werden.

Schritt 4:

10 cm darunter einen normalen Knoten mit allen Schnüren binden. In dieses Netz sollte nun der erste Blumentopf passen.
Pro Blumentopf den Vorgang von Schritt 3 und 4 wiederholen. Der Abstand zwischen den Töpfen sollte 20–30 cm betragen.

Wenn du das Makrameenetz für beide Töpfe geflochten hast, schließt du mit einem großen Knoten ab und kürzt die Fransen auf gleichen Abstand.

Makramee - so geht`s:

Step 1: Linken Faden (gelb) als Schlaufe über die beiden mittleren Fäden (rot) legen.

Step 2: Rechten Faden (lila) von oben durch die Schlaufe (gelb) fädeln. Der Faden läuft hinter den mittleren Fäden (rot) durch.

KUMA DIY Kra Uter

Step 3: Rechten Faden (lila) links über die Schlaufe (gelb) legen, hinter die mittleren Fäden (rot) fädeln und wieder über die rechte Schlaufe (gelb) ziehen. Festziehen.

KUMA DIY Kra Uter

Das kleine Kräuter FAQ

Was mache ich mit Resten?

Übrig gebliebene Kräuter kannst du entweder zu Pesto verarbeiten oder einfrieren. Dafür die Kräuter waschen, hacken und mit etwas Wasser oder Öl in Eiswürfelbehälter füllen. So hast du beim Kochen immer die perfekte kleine Portion Extra-Geschmack. 

Wie bewahre ich Kräuter auf?

Kräuter im Bund kannst du in einem Glas mit Wasser in der Kühlschranktür lagern. Wichtig: Wasser alle 2-3 Tage wechseln. Alternativ kannst du Petersilie und Co. auch in verschließbaren Boxen kühl lagern. Für mehr Frische ein feuchtes Küchenpapier darunterlegen.

Welche Kräuter gebe ich vor und welche nach dem Kochen zum Essen?

Gut zu merken: Zarte, feine Kräuter erst kurz vor dem Servieren zum Essen geben. Dazu zählen Basilikum, Dill, Schnittlauch, Petersilie, Kerbel und Koriander. Festere Sorten wie Thymian, Rosmarin, Oregano, Salbei, Lorbeer oder Bohnenkraut dürfen gerne länger mitkochen, um ihr Aroma zu entfalten.

Wie trockne ich Kräuter?

Mediterrane Kräuter wie Rosmarin, Oregano, Lavendel, Salbei oder Majoran eignen sich gut zum Trocknen. Dafür die Kräuter mit etwas Garn zu kleinen Bündeln zusammenbinden und kopfüber in einem trockenen, gut durchlüfteten Raum aufhängen. Je schneller sie trocknen, desto besser.

Du hast Lust auf neue Kräuter bekommen?

In unserem Onlineshop haben wir für dich eine große Auswahl an getrockneten und frischen Kräutern.

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.