rewe.de
https://www.rewe.de/aktionen/produkttests/produkttest-barilla/
Barilla Pesto

Barilla Pesto begeistert Tester

Mamma mia, was für ein Talent! Die Vielfalt der Barilla Pesto Welt begeistert unsere Tester.

Hätten Sie gedacht, dass Pesto so viel kann?

“Pasta al Pesto” – ein echter Klassiker der italienischen Küche, der auch von unseren Tellern nicht mehr wegzudenken ist. Frisches Basilikum, aromatischer Grana Padano und Pecorino Romano sowie italienische, sonnengereifte Tomaten … Pesti bringen uns das Dolce Vita der Italiener nach Hause. Und dank der großen Vielfalt und Einsatzmöglichkeiten der Pesti von Barilla wird es dabei nie langweilig!

Ob mit scharfer Peperoni, getrockneten Tomaten, Rucola, mit Ricotta und Nüssen, klassisch alla Genovese, veganem Basilico oder in der Variante Rustico mit feinsten Gemüsestückchen – die Pesto Vielfalt von Barilla ist nicht nur zu Pasta ein Gedicht, sondern ein echter Tausendsassa auch bei der Zubereitung vieler anderer Gerichte!

Zu frischgebackenem Ciabatta, als aromatische Marinade für Fleisch, in fruchtigem Salat, für gefüllte Avocado und würzigen Ziegenkäse. Unsere Tester haben gezeigt: Barilla Pesto ist unglaublich vielseitig! Wagen Sie einen leckeren Ausflug und lesen Sie auf Facebook und Instagram nach, was unsere Tester mit Barilla Pesto gezaubert haben.

VS Barilla Pesto Rdk Ail Einspaltig
Barilla Rdk Aixl
VS Barilla Pesto Rdk Ail Einspaltig
Barilla Rdk Aixl

Rezept: Riesenchampignons mit Basilikum-Rucola-Füllung

VS Barilla Pesto Rdk Ail Einspaltig

Zutaten (für 4 Portionen):
8 Riesenchampignons
150 g Ricotta
½ Bund Rucola
4 EL Paniermehl
4 EL Barilla "Pesto Basilico e Rucola"
Salz
Pfeffer
50 g Parmesan

 

Zubereitung:

1. Champignons putzen und die Stiele entfernen. Stiele in kleine Würfel schneiden. Rucola waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Ricotta, Paniermehl, Pesto, Rucola und kleingeschnittene Stiele vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in die Champignons füllen.
2. Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C). Käse fein reiben. Pilze in eine ofenfeste Auflaufform setzen und mit dem Käse bestreuen. Pilze im heißen Backofen ca. 35 Minuten backen.

Tipp: Wer keinen Ricotta mag, kann auch Frischkäse nehmen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen