rewe.de
https://www.rewe.de/videos/zimt-panna-cotta-orangen-sekt-granite-schokocrossies/
Zimt-Panna-Cotta mit Orangen-Sekt-Granité & Schokocrossies

Zimt-Panna-Cotta mit Orangen-Sekt-Granité & Schokocrossies

Gesamt: 10 h 0 min
Zubereitung: 60 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(1)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zimt-Panna-Cotta mit Orangen-Sekt-Granité & Schokocrossies

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Auflaufform •Frischhaltefolie

    Eine Auflaufform mit Frischhaltefolie auslegen. Von zwei Grapefruits je einen Deckel abschneiden. Beide Grapefruits halbieren und die Hälften über einem Topf mit Hilfe eines Löffels aushöhlen (Fruchtfleisch und Saft). Die Deckel mit der weißen Seite nach oben in die Hälften legen, damit das Loch geschlossen wird. Die ausgehöhlten Hälften ins Gefrierfach legen.

  2. Sie benötigen
    Auflaufform

    Für die Granité jetzt eine weitere Grapefruit, die Limette und die Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennwänden herauslösen, den Saft dabei auffangen und in den Topf geben. Die Filets mit der Minze in eine Schale geben. 50 g Zucker und Rosé-Sekt dazugießen, einmal aufkochen lassen, dann in die vorgekühlte Auflaufform gießen und über Nacht gefrieren lassen.

  3. Sie benötigen
    Förmchen

    Panna Cotta Förmchen ins Gefrierfach stellen. Für die Panna Cotta die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zimtstangen halbieren. Die Sahne mit 60 g Zucker, dem Zimtpulver, den Zimtstangen, etwas Vanille und dem Cointreau aufkochen. Gelatine gut ausdrücken. Die aufgekochte Sahne vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelatine mit dem Schneebesen einrühren und auflösen. Die Sahne-Mischung durch ein Sieb passieren, dann in die vorgekühlten Portionsförmchen füllen. Im Kühlschrank ca. 1-2 Stunden fest werden lassen.

  4. Für die Schokocrossies die Schokolade schmelzen, dann die Cornflakes nach und nach einrühren. Mit zwei Löffeln Portionen auf Backpapier setzen, dann bei Raumtemperatur (oder schneller im Kühlschrank) aushärten lassen.

  5. Zum Servieren mit einer Gabel über die Oberfläche des gefrorenen Saftes kratzen, das Kratzeis dann in die gefrorenen Grapefruithälften füllen. Grapefruithälften, gestürzte Panna Cotta, Schokocrossies sowie die Fruchtfilets und die Minze auf einem Teller anrichten und servieren.

Sophie
Sophie

Wenn Kinder mitessen, ersetzen Sie den Cointreau einfach mit Orangensaft.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    769kcal
  • Eiweiß
    15g
  • Fett
    34g
  • Kohlenhydrate
    90g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    25,0mg
  • Vitamin E
    2,5mg
  • Calcium
    184,0mg
  • Natrium
    471,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 3 Grapefruits
  • 1 Limette
  • 4 Orangen
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 110 g Zucker
  • 1 Flasche(n) Piccolo Rosé-Sekt (oder Rosé-Champagner)
  • 3 Blätter Gelatine
  • 3 Zimtstangen
  • 400 ml Sahne
  • 0,50 TL Zimtpulver
  • Vanille aus der Mühle
  • 40 ml Cointreau
  • 400 g dunkle Schokolade (70%)
  • 200 g Cornflakes
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Auflaufform
  • Frischhaltefolie
  • Förmchen
  • Backpapier