rewe.de
https://www.rewe.de/videos/spareribs-vom-grill-mit-kumquat-zwiebel-kraut/
Spareribs vom Grill mit Kumquat-Zwiebel-Kraut

Spareribs vom Grill mit Kumquat-Zwiebel-Kraut

Gesamt: 1 h 50 min
Zubereitung: 20 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(8)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Spareribs vom Grill mit Kumquat-Zwiebel-Kraut

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Backofen vorheizen auf 190 Grad. Eine Marinade herstellen aus Sojasoße, Dunkelbier, Barbecue-Soße und Honig. Die Silberhaut der Spareribs abziehen. Die Spareribs mit etwas Marinade bestreichen. Ca. ¾ der Marinade in eine ofenfeste Form geben, die Spareribs hineinlegen und im Backofen für eine Stunde vorgaren.

  2. Währenddessen Zwiebeln und Kumquats klein schneiden und den Grill anheizen.

  3. Das Sauerkraut in einem Einsatz auf die Flamme des Grills geben. Ein paar Flocken Butter, die Zwiebeln und die Kumquats unterrühren und leicht rösten lassen. Nebenbei die Ribs auf dem Grill kross braten und immer wieder mit Marinade bestreichen. Am besten reicht man dazu ein selbstgebackenes Brot.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    717kcal
  • Eiweiß
    54g
  • Fett
    38g
  • Kohlenhydrate
    28g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    33,0mg
  • Vitamin A
    116,0μg
  • Phosphor
    506,0mg
  • Magnesium
    126,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 2 Schweinerippen
  • 1 Flasche(n) Barbecue-Soße
  • 4 EL Sojasoße
  • 1 Flasche(n) Dunkelbier
  • 2 EL Honig
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 300 g Sauerkraut aus der Dose
  • 1 Handvoll Kumquats
  • etwas Butter
Gespeichert auf der Einkaufsliste