rewe.de
https://www.rewe.de/videos/schmorgemuese-sugo-spaghetti/
Schmorgemüse Sugo mit Spaghetti

Schmorgemüse Sugo mit Spaghetti

Gesamt: 30 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Schmorgemüse Sugo mit Spaghetti

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Zutaten
    1 grüne Zucchini  • 1 gelbe Zucchini  • 1 rote Paprika  • 1 Knolle(n) Fenchel  • 1 Zwiebel

    Beide Zucchinisorten, Paprika und Fenchel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. 

  2. Zutaten
    400 g Barilla Spaghetti

    Spaghetti in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten al dente kochen.

  3. Du brauchst
    Pfanne, beschichtet
    Zutaten
    100 g getrocknete Tomaten in Öl  • 1 EL Kapern  • 50 g schwarze Oliven (entsteint)  • 0,50 TL Chilipulver  • 1 TL Meersalz  • 1 TL Paprika Edelsüß  • 1 TL getrockneter Basilikum  • 1 TL getrocknete Petersilie  • 0,50 TL schwarzer Pfeffer (gemahlen)

    3 EL vom Öl der getrockneten Tomaten abnehmen und in eine Pfanne geben. Tomaten, Kapern und Oliven hacken. Aus Chili, Meersalz, Paprika edelsüß, Basilikum, Petersilie und schwarzem Pfeffer eine Gewürzmischung anrühren. 
     

  4. Du brauchst
    Pfanne, beschichtet

    Das Öl der Tomaten in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin mit der Hälfte der Gewürzmischung gut anbraten. Das Gemüse zugeben und anbraten. 

  5. Zutaten
    1 Glas Sugo al Pomodoro Barilla

    Die gehackten Tomaten, Kapern und Oliven unterrühren und Sugo hinzugeben. Alles 2-3 Minuten einkochen lassen und mit der Gewürzmischung abschmecken. 

  6. Du brauchst
    Sieb
    Zutaten
    30 g Pinienkerne  • etwas Parmesan-Ersatz  • etwas Balsamico Creme  • 30 g Rauke

    Spaghetti abgießen und in der Soße ca. 2 Minuten ziehen lassen. Auf einem Teller anrichten. Mit Pinienkernen, Parmesan-Ersatz und Balsamico Creme anrichten und etwas Rucola darübergeben.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Da die Spaghetti durch Bronzeformen gepresst werden, erhält die Pasta ihre typisch raue Oberfläche, an der jede Sauce perfekt haftet. Ein Geheimtipp ist es, die Pasta etwa 2 Minuten vor Packungsangabe herauszuholen und in der Sugo mit den anderen Zutaten al dente zu Kochen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    369kcal17%
  • Eiweiß
    15g27%
  • Fett
    11g15%
  • Kohlenhydrate
    54g18%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    186,0mg19%
  • Vitamin C
    79,1mg79%
  • Kalium
    841,0mg42%
  • Magnesium
    90,8mg24%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 1 grüne Zucchini
  • 1 gelbe Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 Knolle(n) Fenchel
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Barilla Spaghetti
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 EL Kapern
  • 50 g schwarze Oliven (entkernt)
  • 0,50 TL Chilipulver
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL Paprika Edelsüß
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • 1 TL getrocknete Petersilie
  • 0,50 TL schwarzer Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Glas Sugo al Pomodoro Barilla
  • 30 g Pinienkerne
  • etwas veganer Parmesan-Ersatz
  • etwas Balsamico Creme
  • 30 g Rauke
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Sieb
  • Pfanne, beschichtet