rewe.de
https://www.rewe.de/videos/schinken-nudel-auflauf-gemuese/
Schneller Schinken-Nudel-Auflauf mit Gemüse

Schneller Schinken-Nudel-Auflauf mit Gemüse

Gesamt: 35 min
Zubereitung: 15 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Schneller Schinken-Nudel-Auflauf mit Gemüse

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Erbsen aus dem Gefrierschrank holen. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen.

  2. Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Schinken in Würfel schneiden, Mais abtropfen, Paprika waschen, putzen und ebenfalls würfeln.

  4. Sie benötigen
    Käsereibe

    Eier mit Milch und Sahne verquirlen. Parmesan reiben, dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Sie benötigen
    Auflaufform

    Auflaufform mit Öl einfetten. Nudeln mit Schinken, Erbsen, Mais und Paprika in die Form geben und vermischen. Eier-Mischung darüber gießen und Käse darüber geben.

  6. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten goldbraun backen. Mit Basilikumblättern dekorieren.

Anja Corvin
Anja Corvin
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Sie haben keine Farfalle da? Kein Problem. Diesen Nudelauflauf können Sie mit jeder Nudelsorte zubereiten. Wichtig ist dabei, die Nudeln nicht ganz fertig zu kochen, da sie im Backofen noch nachgaren. 

Anja Corvin
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht: Denn Foodtrends zu entdecken und neue Rezepte auszuprobieren ist meine Leidenschaft. Bei REWE Deine Küche darf ich genau das machen. Die kulinarischen Erfahrungen schreibe ich dann in Beiträgen und Ernährungswelten auf.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind: Parmesan, Milch und Eier. Milch für den Cappuccino morgens. Eier, weil man sie fast immer braucht, vor allem, wenn sie nicht da sind. Und Parmesan schmeckt einfach immer und überall: ob über Pasta, im Salat, in der Füllung für Zucchini oder einfach pur. Und außerhalb des Kühlschranks gibt’s bei mir immer frische und getrocknete Tomaten, Nudeln und Knoblauch.

Nach Urlaub schmecken: gegrillte Gambas, Tapas und frisches Olivenöl mit Salz und knusprigem Weißbrot.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    806kcal
  • Eiweiß
    46g
  • Fett
    46g
  • Kohlenhydrate
    47g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    137,0mg
  • Vitamin E
    4,9mg
  • Kalium
    893,0mg
  • Calcium
    749,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 200 g TK-Erbsen
  • 350 g Farfalle
  • 200 g Bio-Schinken
  • 140 g Mais (aus der Dose)
  • 2 orange Paprika
  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 20 g Parmesankäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Gouda, gerieben
  • 1 Bund Basilikum
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Käsereibe
  • Auflaufform