rewe.de
https://www.rewe.de/videos/russischer-zupfkuchen/
Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen

Gesamt: 80 min
Zubereitung: 20 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Ofen vorheizen auf 170 Grad Umluft. Für den Mürbeteig 100 g Butter und 100 g Zucker mit dem Handrührgerät vermengen. Ein Ei dazu und nochmal aufschlagen. Mehl, Backpulver und Kakao ebenfalls hinzu und alles gut vermengen.

  2. ⅔ vom Teig in eine herkömmliche 26er Springform füllen und am Rand verteilen. 1/3 vom Teig aufheben.

  3. Für die Füllung die restliche Butter und den restlichen Zucker aufschlagen und ein Ei nach dem anderen hinzugeben. Quark, Vanillezucker und Vanillepuddingpulver ebenfalls hinzugeben. Die Quarkmasse in die Springform füllen und den Rest vom Mürbeteig darüber zupfen.

  4. Den Kuchen für eine Stunde im Ofen goldgelb backen.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Statt Vanillezucker kann auch das Mark von einer Vanilleschote oder frisch gemahlene Vanille verwendet werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    475kcal22%
  • Eiweiß
    11g20%
  • Fett
    27g36%
  • Kohlenhydrate
    47g16%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    58,9mg6%
  • Magnesium
    20,2mg5%
  • Phosphor
    149,0mg21%
  • Kalium
    172,0mg9%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
12 Stück/Stücke
  • 350 g Butter
  • 350 g Zucker
  • 5 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 20 g Backkakao
  • 500 g Quark
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste