rewe.de
https://www.rewe.de/videos/reis-kochen/
Wie kocht man Reis?

Wie kocht man Reis?

Zuerst sollte man den Reis waschen und von der Stärke befreien.

Ich wasche jetzt die Stärke raus, damit der Reis nachher besonders fluffig wird. Wichtig ist, dass ihr das Ganze unter kaltem Wasser macht und ihn wirklich richtig kräftig durchknetet. Und damit der Reis wirklich nicht klebt und noch fluffiger wird, gebe ich immer ein wenig Butter dazu. Wenn die Butter geschmolzen ist, den Reis dazugeben und die gleiche Menge an Wasser. Das perfekte Verhältnis für mich, Reis zu Wasser, 1 : 1.  Bei Vollkornreis, 2 : 1. Etwas Salz, etwas Zucker.

Mein Tipp: Ich gebe immer etwas Sesamöl dazu, denn das unterstützt nochmal den feinen Geschmack des Reises.

Abdecken und zum Kochen bringen. In dem Moment, wo der Reis kocht, koche ich ihn für zehn Minuten und lasse ihn dann nur noch für weitere zehn Minuten ziehen. Fertig ist euer Reis.

Nach den zehn Minuten ziehe ich den Reis vom Herd, rühr ihn einmal durch, gebe den Deckel wieder drauf und lasse ihn für weitere zehn Minuten ziehen. Und schon ist der Reis fertig. So einfach und richtig fluffig. So muss der Reis aussehen!