rewe.de
https://www.rewe.de/videos/quinoa-burger-mit-coleslaw/
Quinoa Burger mit Coleslaw

Quinoa Burger mit Coleslaw

Gesamt: 1 h 45 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(2)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Süßkartoffeln schälen und grob würfeln. Quinoa nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Ca. 8 Minuten vor Ende der Garzeit die Süßkartoffel zugeben. Quinoa und Süßkartoffel abgießen und gut abtropfen lassen. Alles mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Stärke zugeben und alles verrühren.

  2. Cranberries, gehackte Walnüsse unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Masse zu vier großen Patties formen und in der Pfanne auf mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 6 Minuten braten. Burgerbrötchen halbieren und anrösten.

  3. Salat waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Gurken der Länge nach in Scheiben schneiden. Burger mit Salat, Gewürzgurken, Coleslaw und dem Burger-Pattie belegen. Mangosoße auf dem Burger verteilen und mit dem Deckel abschließen.

Sophie
Sophie

Sollte die Masse vom Burger-Pattie noch zu glitschig sein, einfach mit etwas Stärke oder Mehl nachbinden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    599kcal
  • Eiweiß
    13g
  • Fett
    12g
  • Kohlenhydrate
    113g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    171,0μg
  • Magnesium
    124,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 150 g Quinoa
  • 6 EL Speisestärke
  • 80 g getrocknete Cranberries
  • 3 EL gehackte Walnusskerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 4 XXL-Hamburger- Brötchen
  • 1 Römersalat
  • 4 Gewürzgurken
  • 300 g Coleslaw
  • 8 EL Mango-Curry- Soße
Gespeichert auf der Einkaufsliste