rewe.de
https://www.rewe.de/videos/pinata-torte-kuchen-muttertag/
Piñata-Torte

Piñata-Torte

Gesamt: 1 h 55 min
Zubereitung: 40 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(11)
Schwer
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Eine ausgefallene Torte mit Überraschungseffekt beim Anschneiden!

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Springform •Backpapier

    Ofen auf 170 °C Umluft vorheizen, Springform (22 cm) mit Backpapier auslegen.

  2. Sie benötigen
    Handrührgerät

    Zucker, Eier, Vanillinzucker und Salz in einer Schüssel mit dem Handrührgerät 10 Minuten schaumig schlagen.

  3. Sie benötigen
    Küchenreibe •Zitruspresse •Handrührgerät

    Zitronenschale vorsichtig abreiben und Zitrone auspressen. Abrieb und Saft der Zitrone, sowie Öl und Zitronenlimonade kurz unter die Eiermasse unterrühren. Danach Mehl und Backpulver ebenfalls unterrühren. Den Teig sofort in die Form geben und für 45 Minuten goldbraun backen. Danach gut auskühlen lassen.

  4. Sie benötigen
    Handrührgerät

    Währenddessen die Buttercreme herstellen. Dafür die Butter mit dem Handrührgerät aufschlagen und nacheinander Puderzucker und dann den kalten Frischkäse so kurz wie möglich unter die Creme rühren. Die Creme stehen lassen bis der Kuchen komplett abgekühlt ist, nicht kühlen!

  5. Sie benötigen
    Tortenmesser •Plätzchenausstecher Kreis

    Wenn der Kuchen komplett abgekühlt ist, vorsichtig aus der Form lösen. Kuchen mit Hilfe eines Tortenmessers oder sehr großen Küchenmessers in drei Teile schneiden, in die beiden unteren Hälften jeweils mit einem Plätzchenausstecher ein Loch stechen für den Piñata-Effekt.

  6. Sie benötigen
    Tortenplatte •Winkelpalette

    Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und oben großzügig mit der Buttercreme bestreichen. Den mittleren Boden auflegen und das Piñata-Loch mit den Schokolinsen füllen. Den mittleren Boden ebenfalls am Rand mit Buttercreme einstreichen und dann den Deckel des Kuchens auflegen und leicht andrücken. Danach die Torte einmal komplett mit der Creme mit Hilfe einer Winkelpalette einstreichen.

  7. Sie benötigen
    Winkelpalette

    Torte für ca. 30 Min. im Kühlschrank kalt stellen und danach ein zweites mal komplett mit der Creme einstreichen. Als Dekor mit einem Messer ein Streifenmuster in die Creme ziehen und oben z. B. mit frischen Blumen dekorieren.

Sophie
Sophie

Wenn die Buttercreme zu weich zum Aufstreichen ist, kann mit etwas Sahnesteif nachgeholfen werden. Dekorieren Sie den Kuchen nach Herzenslust, z. B. mit frischen Rosen. Damit diese nicht in Kontakt mit der Torte kommen stecken Sie die Stiele in Strohhalme und platzieren sie dann erst auf der Torte.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    693kcal
  • Kohlenhydrate
    54g
  • Eiweiß
    7g
  • Fett
    50g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    45,2mg
  • Chlorid
    224,0mg
  • Natrium
    178,0mg
  • Phosphor
    120,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Stück/Stücke
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Bio Zitrone
  • 200 ml Zitronenlimonade
  • 200 ml Rapsöl
  • 300 g Mehl
  • 0,50 Päckchen Backpulver
  • 500 g Butter (weich)
  • 400 g Puderzucker
  • 500 g Frischkäse
  • 1 Handvoll Schokolinsen in weiß/rosa
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Springform
  • Backpapier
  • Handrührgerät
  • Küchenreibe
  • Zitruspresse
  • Tortenmesser
  • Plätzchenausstecher Kreis
  • Tortenplatte
  • Winkelpalette