rewe.de
https://www.rewe.de/videos/mermaid-cupcakes-pastell-rainbow-frosting/
Mermaid Cupcakes

Mermaid Cupcakes

Gesamt: 10 h 35 min
Schwer
Rezept gespeichert Rezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung
Rezept gespeichert Rezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte


  1. Aus Pappe eine Schablone in der Form einer Meerjungfrauen-Schwanzflosse zuschneiden (max. 8 cm hoch). Fondant ca. 1-2 mm dünn ausrollen, blau einfärben. Schablone auflegen und nach und nach 24 Flossen mit einem scharfen glatten Messer ausschneiden. Die Schuppen mit Hilfe der glatten Tülle eines Spritzbeutels vorsichtig aufdrücken, die Rillen an den Enden der Flossen mit einem Messer einritzen. Darauf achten, die richtige Seite zu bearbeiten, denn die Flossen werden im Anschluss spiegelverkehrt zusammengesetzt!

  2. Dann jeweils 2 Flossen so übereinander legen, dass sie am Ende der Flossen zusammen sind und unten ein Loch bilden. Dafür am besten aus etwas übrigem Fondant eine Wurst rollen und die Flossen darum formen. Dadurch entsteht eine dreidimensionale Form und die Flossen haben später einen besseren Stand im Frosting. Die Flossen oben zusammendrücken (evt. mit ganz wenig Wasser "zusammenkleben"). Mindestens 6 Stunden trocknen und aushärten lassen.

  3. In der Zwischenzeit die Cupcakes backen. Dafür den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein 12er Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. 130 g Butter und die Schokolade zusammen in einem kleinen Topf schmelzen und glattrühren. Eier, Zucker und Vanillezucker vermixen. Mehl, Backpulver und Salz vermischen, dann nach und nach unter die Eiercreme mixen, bis ein glatter Teig entsteht. Teig auf die 12 Förmchen verteilen, im Ofen ca. 20-25 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Komplett auskühlen lassen.

  4. Für das mehrfarbige Pastell-Frosting 310 g zimmerwarme, weiche Butter locker aufschlagen. Den Puderzucker nach und nach dazu sieben, 10 Minuten auf mittlerer Stufe vermixen. Den zimmerwarmen Frischkäse nach und nach mit einem Holzlöffel oder Teigschaber unterziehen (nicht mixen!). Nur so lange rühren, wie nötig, sonst wird das Frosting am Ende nicht schön fest. Frosting 30 Minuten im Kühlschrank fester werden lassen.

  5. Frosting dann auf 3 Schälchen verteilen und einen Teil pastell-rosa, einen pastell-lila und einen pastell-blau einfärben. Ein großes Stück Frischhaltefolie ausbreiten, darauf mittig und der Länge nach die drei Frostings eng aneinander, streifenförmig auftragen. Vorsichtig zu einer Wurst einschlagen, oben und unten verschließen, dann mind. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

  6. Einen Spritzbeutel mit gewünschter Tülle vorbereiten. Das Frosting in der Frischhaltefolie aus dem Kühlschrank holen, unten aufschneiden und mit der Öffnung nach unten in den Spritzbeutel “stellen”. Das Frosting auf die Cupcakes spritzen, die ausgehärteten Flossen vorsichtig hineindrücken. Sollten sie nicht halten, einen Zahnstocher halb unten in den Flossen versenken und sie so im Cupcake befestigen.

  7. Nach Belieben noch mit Zuckerperlen und Glitzer verzieren.

 Julia Windhövel, Food-Redakteurin
Julia Windhövel, Food-Redakteurin

Die Herstellung der Flossen aus Fondant erfordert einiges an Geduld und Fingerspitzengefühl. Alternativ kann man auch eine Silikonform in Flossen-Optik besorgen und die Flossen aus Schokolade gießen!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte* Schließen Anzeigen


  • Energie
    826kcal
  • Eiweiß
    9g
  • Fett
    49g
  • Kohlenhydrate
    88g

Vitalstoffe* Schließen Anzeigen


  • Vitamin A
    417,0μg
  • Vitamin C
    73,3mg
  • Magnesium
    36,8mg
  • Calcium
    59,5mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Stück/Stücke

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details ansehen. Zustimmen