rewe.de
https://www.rewe.de/videos/haehnchenbrustfilets-mit-limetten-koriander-kruste/
Hähnchenbrustfilets mit Limetten-Koriander-Kruste

Hähnchenbrustfilets mit Limetten-Koriander-Kruste

Gesamt: 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(5)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Hähnchenbrustfilets mit Limetten-Koriander-Kruste

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Den Backofen auf 140 Grad Umluft bzw. 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Limette und Zitrone waschen, trocknen, Schale abreiben, halbieren und den Saft auspressen.

  2. Koriander waschen und trocken schütteln. Knoblauch schälen und grob hacken. Knoblauch, Mandeln, Koriander sowie den Saft der Limette und Zitrone zusammen mit der Butter pürieren.

  3. Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenbrustfilets nebeneinander in eine Auflaufform oder auf ein Backblech legen, mit der Limetten-Koriander-Masse bestreichen und bei 140 °C Umluft für 15 Minuten garen.

  4. Kurz herausnehmen und den Grill am Ofen einschalten (wer keine Grillfunktion hat dreht den Ofen auf 200 Grad hoch). Wenn der Ofen hochgeheizt ist, dass Huhn nochmal für 5 Minuten nachziehen, bis die Kruste schön braun ist.

Sophie
Sophie

Die Limettenkruste schmeckt auch gut auf Seelachs- oder Kabeljaufilet. Wer es noch knuspriger mag, kann die Hähnchenbrustfilets auch vorher kurz scharf anbraten. Dann verringert sich die Garzeit im Backofen entsprechend.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Für eine bewusste und kohlehydratarme Ernährung ist Geflügelfleisch genau die richtige Wahl. Finden Sie hier mehr Low-Carb-Rezepte, die in Ihren Speiseplan passen!
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    559kcal
  • Eiweiß
    42g
  • Fett
    39g
  • Kohlenhydrate
    5g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    126,0μg
  • Vitamin C
    29,5mg
  • Calcium
    80,7mg
  • Magnesium
    162,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 125 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Butter
  • 200 g gehackte Mandeln
  • Chilipulver
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen